Navigation überspringen
  • de
  • en
Masterstudium Cyber Security - Check der Anwendung

Cyber Security

Master of Science | Staatlich anerkannt

hdbw-hochschule.de   Masterstudium  Cyber Security

CYBER SECURITY STUDIUM

Mit zunehmender Digitalisierung ist auch die Sicherheit der genutzen IT-Systeme ein zentrales Thema für Unternehmen, Organisationen, Regierungen und Privatpersonen. Hier sind Spezialist*innen gefragt, um Informationen und Systeme vor Risiken, Bedrohungen und Krisen zu schützen.

Cyber Security betrifft dabei nicht nur Computer oder das Internet. Sie umfasst sämtliche mit dem Internet und vergleichbaren Netzen verbundene Informationstechnik sowie Operational Technologies aus dem Bereich von Industrieanlagen sowie öffentlichen Versorgungsnetzen.

Auf einen Blick

  • Jeweils Winter- und Sommersemester
  • Vollzeit 3 Semester
  • 650 € pro Monat
  • Kein Numerus Clausus

Berufliche Aussichten mit dem Cyber Security Studium

Für die IT-Sicherheit benötigt praktisch jegliche Organisation, vom Kleinunternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern, gut ausgebildete Cyber Expert*innen.

Hier gibt es wiederum verschiedenste Einsatzbereiche nach deinem Cyber Security Studium:

Was erwartet dich im Master Studium Cyber Security ?

Master Studium - Cyber Security

In deinem englischsprachigem Masterstudium Cyber Security erwirbst Du an der HDBW umfassende Kenntnisse und Fähigkeiten in unterschiedlichsten Themenfeldern - von Verschlüsselung, der Beurteilung verschiedener System- und Netzwerkarchitekturen hinsichtlich Sicherheit und Bedrohungspotentialen, der richtigen Vorgehensweise zur Desaster Recovery bis hin zur Sicherung des gesamten Lebenszyklus von Anwendungen - vom Entwurf bis zum End-of-Life.

Da künstliche Intelligenz immer mehr an Bedeutung gewinnt, vermittelt dir das Studium die neuesten Anwendungen von KI und deren vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Hinzu kommen Operational Technologies für Industrieanlagen und öffentliche Versorgungsnetze, einschließlich der damit verbundenen Anwendungen, Prozesse, Kommunikation sowie der verarbeiteten Informationen.

In diesem durch und durch anwendungsorientierten Master kannst du dich in zwei Richtungen spezialisieren: im Bereich Technik oder Organisation und Management.

Warum gerade an einer privaten Hochschule studieren?

An der HDBW erwarten dich in diesem englischsprachigem Masterstudium kleine, internationale Studiengruppen. Im Team mit deinen Kommilitonen arbeitest du auf Augenhöhe und im direkten Kontakt mit exzellenten, praxiserfahrenen Professor*innen und Dozent*innen zusammen.

Bei uns kannst du das erlernte Wissen so auch gleich in Projektarbeiten, Arbeitsgruppen, bei Seminar- und Hausarbeiten und Präsentationen anwenden und vertiefen.

Du profitierst zusätzlich von einer sehr persönlichen Hochschulatmosphäre und gezieltem Coaching. Und erlangst dadurch deine Lern- und Karriereziele schneller und effizienter.

Stimmen zum Studium Cyber Security an der HDBW

HDBW Unternehmenspartner  - Stefan Vilsmeier, CEO und Gründer Brainlab
Stefan Vilsmeier | Gründer und CEO Brainlab AG

"Als zukunftsträchtiges und innovatives Unternehmen bieten wir Studierenden der Masterstudiengänge Cyber Security sowie Digitale Fabrik und Operational Excellence die Möglichkeit, ihr theoretisch erworbenes Wissen mit unseren praktischen Unternehmensinhalten zu verknüpfen. Hierbei profitieren wir im hohen Maße vom Input und den frischen Ideen der HDBW-Studierenden. Zugleich sehen wir dies als Investition in eine langfristige Bindung der benötigten Fachkräfte an unser Unternehmen."

Studentisches Leben an der HDBW

Alle Infos zum Masterstudium Cyber Security

Abgeschlossenes Bachelorstudium

  • (Wirtschafts-) Informatik oder
  • Wirtschaftsingenieurwesen oder
  • Elektrotechnik / Informationstechnik oder vergleichbare Fächer

ECTS

  • Idealerweise 210 ECTS, mindestens aber 180 ECTS
  • Beim Bachelor mit 180 ECTS werden vor Studienbeginn individuelle Vereinbarungen getroffen, um die fehlenden ECTS zu erbringen

Sprachniveau
B2 Sprachniveau in der Unterrichtssprache Englisch

Die monatliche Studiengebühr im Wirtschaftsinformatik-Master Cyber Security betragen:

  • 650 € Vollzeitstudium 3 Semester
  • 390 € Teilzeitstudium 5 Semester

 

Deine Vorteile an der HDBW

  • Keine zusätzliche Anmeldegebühr
  • Alle Lehrveranstaltungen & Prüfungsgebühren sind bereits enthalten

Das Masterstudium Cyber Security wird am HDBW Standort München angeboten

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW)
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München-Riem

 

Im HDBW Studienzentrum Bamberg wird das Masterstudium Cyber Security in Teilzeit angeboten (Online-Module im Verbund mit der HDBW München)

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW)
Lichtenhaidestraße 15
96052 Bamberg

Studienstart

Jeweils zum Winter- und Sommersemester 

Bewerbungsfrist

  • 30. September für das WS
  • 14. März für das SoSe

Dauer Wintersemester

  • 1. Oktober - 14. März
  • Vorlesungszeit von Anfang Oktober bis Ende Januar
  • Prüfungszeit i.d.R. bis Mitte Februar

Dauer Sommersemester

  • 15. März - 30. September
  • Vorlesungszeit von Mitte März bis Anfang Juli
  • Prüfungszeit i.d.R. bis Ende Juli

Studiendauer - je nach Studienzeitmodell

  • 3 Semester Vollzeitstudium
  • 5 Semester Teilzeitstudium(reduzierte Zahl an Modulen pro Semester, teilweise Blockvorlesungen, teilweise berufsbegleitende Vorlesungszeiten abends oder Wochenende)

Abschluss

Cyber Security - Master of Science (M.Sc.)

ECTS

  • 90  ECTS-Punkte werden im HDBW Masterstudium erworben
  • 300  ECTS-Punkte ergeben sich somit insgesamt im HDBW Bachelor & Masterstudium

Welche Lehr- und Studienzeitmodelle gibt es im Cyber Security Studium?

Der englischsprachige Master wird sowohl als Voll- als auch als Teilzeitstudium angeboten. Die Vorlesungen finden hybrid in Präsenz statt, werden auch immer gestreamt bzw. aufgezeichnet. Einzelne ausgewählte Module können komplett online stattfinden.

Die Module finden in 1-2 Blockwochen pro Semester sowie zu Arbeitszeit-verträglichen Zeiten - wochentags ab 16:30 Uhr, freitags ab 13:00 Uhr und teilweise Samstags - statt. Die Terminplanung für das jeweilig nächste Semester wird frühzeitig bekannt gegeben.

 

Vollzeitstudium Cyber Security

Der staatlich anerkannte Abschluss Master of Science im Masterstudiengang Cyber Security kann an der HDBW in München im Vollzeitstudium erworben werden.

Die praxisbezogenen Studieninhalte und Seminare des Vollzeit-Masterstudiums verteilen sich über 3 Semester:

  1. Semester: Grundlagen und Wahlpflichtfächer
  2. Semester: Schwerpunktmodul Technik oder Management
  3. Semester: Masterarbeit

Modulplan Cyber Security Studium Vollzeit

  • Introduction to Cyber Security   5 ETCS
  • Cryptography   5 ETCS
  • Computer systems and networks   5 ETCS
  • System analysis and hardening   5 ETCS
  • Application development and security lifecycle   5 ETCS

Electives - choose 2 subjects:

  • Python and Go and/or   2.5 ETCS
  • Human factors in Cyber Security and/or   2.5 ETCS
  • Ethics and/or   2.5 ETCS
  • Softskills (Project Management, Storytelling, Communication)   2.5 ETCS
  • Security aspects in application areas (Industrial Internet,IoT, Mobile und Cloud, etc.)   5 ETCS
  • Legal aspects & Privacy   5 ETCS
  • Seminar: Current topics of Cyber Security   5 ETCS
  • Focus module: Technology
    • Intrusion detection und digitale forensics   5 ETCS
    • System- and Networksecurity   5 ETCS
    • Al methods   5 ETCS
  • Focus module: Management
    • Maturity models   5 ETCS
    • Security governance and compliance   5 ETCS
    • Security management   5 ETCS
  • Incident management and disaster recovery   5 ETCS
  • Requirements engineering and threat modelling   5 ETCS
  • Masterthesis   18 ETCS
  • Masterthesis final exam   2 ETCS

Teilzeitstudium Cyber Security

Der staatlich anerkannte Abschluss Master of Science im Masterstudiengang Cyber Security kann an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft in München und in Bamberg auch als Teilzeitstudium erworben werden.

Hierbei wird eine reduzierte Anzahl von Modulen pro Semester belegt. Diese finden teilweise als Blockvorlesungen oder in der berufsbegleitenden Vorlesungszeit am Abend oder am Wochenende statt.

Die praxisbezogenen Studieninhalte und Seminare des Teilzeit-Masterstudiums verteilen sich über 5 Semester:

  1. Semester: Grundlagen
  2. Semester: Schwerpunktmodul Technik oder Management
  3. Semester: Anwendungen und Wahlpflichtfächer
  4. Semester: Sicherheit und aktuelle Themen
  5. Semester: Masterarbeit

Modulplan Cyber Security Studium Teilzeit

  • Introduction to Cyber Security   5 ETCS
  • Cryptography   5 ETCS
  • Computer systems and networks   5 ETCS
  • System analysis and hardening   5 ETCS
  • Legal aspects & Privacy   5 ETCS
  • Focus module: Technology
    • Intrusion detection und digitale forensics   5 ETCS
    • System- and Networksecurity   5 ETCS
    • Al methods   5 ETCS
  • Focus module: Management
    • Maturity models   5 ETCS
    • Security governance and compliance   5 ETCS
    • Security management   5 ETCS
  • Application development and security lifecycle   5 ETCS
  • Incident management and disaster recovery   5 ETCS
  • Requirements engineering and threat modelling   5 ETCS

Electives - choose 2 subjects:

  • Python and Go and/or   2.5 ETCS
  • Human factors in Cyber Security and/or   2.5 ETCS
  • Ethics and/or   2.5 ETCS
  • Softskills (Project Management, Storytelling, Communication)   2.5 ETCS
  • Security aspects in application areas (Industrial Internet,IoT, Mobile und Cloud, etc.)   5 ETCS
  • Seminar: Current topics of Cyber Security   5 ETCS
  • Masterthesis   18 ETCS
  • Masterthesis final exam   2 ETCS

Qualifikationsziele im Cyber Security Studium

  1. Du kennst die unterschiedlichen System- und Netzwerkarchitekturen und kannst sie hinsichtlich ihrer Sicherheit und der Bedrohungspotentiale beurteilen.
  2. Du beherrschst die wesentlichen theoretischen Grundlagen aus dem Umfeld Verschlüsselung und deren praktischen Einsatz.
  3. Du kennst Methoden und Werkzeuge, mittels derer Angriffe auf die verschiedenen Systeme vorgenommen werden können.
  4. Du wendest Methoden und Werkzeuge zu Erkennung, Schutz und Abwehr von Angriffen auf verschiedenen Ebenen und Wegen an und kennst Vorgehensweisen zur Desaster Recovery.
  5. Du kennst die Bedeutung von Sicherheit im gesamten Lebenszyklus von Anwendungen und bist in der Lage, Cyber Security Anforderungen vom Entwurf bis End-of-Life umzusetzen.
  6. Du kennst die wesentlichen organisatorischen und rechtlichen Aspekte im nationalen und internationalen Kontext sowie die Anforderungen an Governance und Compliance, die im Umfeld Cyber Security relevant sind.
  7. Du lernst in den unterschiedlichen Modulen neueste Ansätze aus der Künstlichen Intelligenz und deren Anwendungsmöglichkeiten in der IT-Sicherheit kennen. Sowohl im Schutz als auch im Angriff von Systemen, Netzwerken und Anwendungen sind KI Kenntnisse zunehmend von großer Bedeutung.
  8. Du hast ein anwendungsorientiertes Verständnis der aufgelisteten Aspekte und bist befähigt, diese als Mitarbeiter*in in verantwortender Position im Bereich Cyber Security technisch und organisatorisch selbständig umzusetzen.
  9. In jeweils unterschiedlich angebotenen Modulen, aus denen zwei ausgewählt werden müssen, werden zusätzliche Kenntnisse zu Wirtschaftlichkeitsaspekten, Kommunikationsfähigkeiten, Projekt Management oder weiteren vermittelt.

Lass dich persönlich beraten!

HDBW Studienberatung - Maike Vogler

Maike Vogler

Studienberatung

089 4567845-11
E-Mail schreiben

Jetzt bewerben!

Zum Bewerbungsprozess

Staatlich anerkannt:

Staatliche Anerkennung der HDBW - Logo des Bayerisches Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst

Akkreditiert durch:

HDBW Akkreditierung - Logo Programm Akkreditierung AkkreditierungsratHDBW Akkreditierung - Logo Wissenschaftsrat 5 Jahre