Navigation überspringen
Dr. Max Moser
Lehrkörper der HDBW Dr. Max Moser

Akademisches Profil - HDBW Professor Dr. Max Moser

HDBW-Professor Dr. Max Moser
 

Funktionen an der HDBW:

Professor im Fachbereich Informatik, insbesondere Cyber-Security

Lehrfächer an der HDBW:

Lehrfächer Bachelor:

Einführung Wirtschaftsinformatik & Einführung IT-Sicherheit, Datenbanken, Big Data in der Praxis, Statistik, Anwendungen digitale Technologien, Docker und Kubernetes

 

Lehrfächer Master:

Systemanalyse und Härtung, System- und Netzwerksicherheit, Webtechnologien, Programmierung mobiler Applikationen, Linux

 

Lehrphilosophie von Professor Dr. Max Moser:

"In der Lehre ist es mir wichtig das tiefere Verständnis von mitunter abstrakten und komplexen Konzepten und Zusammenhängen in meinen Themenfeldern zu vermitteln und die Studierenden in die Lage zu versetzen, damit selbständig zu arbeiten.

Dabei lege ich großen Wert darauf, die erworbenen Kenntnisse durch Anwendung in konkreten Aufgabenstellungen durch praktische Fähigkeiten zu vertiefen.

Durch an aktuelle Umgebungen und Trends in der Praxis angelehnte Aufgabenstellungen und technische Umgebungen sollen die Studierenden die Möglichkeit erhalten, sich aktiv auszuprobieren und Erfahrungen zu sammeln - insbesondere auch in Zusammenarbeit mit anderen Studierenden und begleitet und unterstützt durch mich als Professor.

Durch das Kennenlernen von alternativen Ansätzen und Technologien möchte ich die Studierenden anregen, selbst immer wieder neue kreative Lösungen zu suchen. In der Kombination der somit erworbenen Fähigkeiten sehe ich den Schlüssel dazu, die neuartigen und zunehmend komplexeren Herausforderungen, die auf die Studierenden in ihrer beruflichen Praxis zukommen, zu meistern."

Sein persönliches Motto in der Lehre: "Wir behalten von unseren Studien am Ende doch nur das, was wir praktisch anwenden."  (Johann Wolfgang von Goethe)

 

Forschungs- und Interessensschwerpunkte:

Cyber-Security, Internet-Technologien, Secure Development Livecycle, Web-Applikationsentwicklung, Infrastructure-as-Code, Big Data, Virtualisierung, Docker und Kubernetes

Praxisfokus / Industrieerfahrung:

Security-Management, Infrastruktur-Entwicklung, Cloud, Projektmanagement - gerade in agilen Projekten, Scrum-Master

Berufliche Laufbahn:

Seit 2020 blueheads GbR, München

Mitgründer der Beratungsgesellschaft für Informationssicherheit

 

Seit 2019 HDBW – Hochschule der Bayerischen Wirtschaft, München

Professor für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Cyber-Security

 

2018 – 2019 HDBW - Hochschule der Bayerischen Wirtschaft gGmbH, München

Externer Lehrbeauftragter, Vorlesung Einführung in die Wirtschaftsinformatik

 

2010 Hochschule Macromedia, München

Referent/Dozent im Rahmen des Lehrgangs Online-Projektmanagement (Cross-Media)

 

2010 - 2014 ask4feedback GmbH, Augsburg

Mitgründer, Gesellschafter und Technischer Leiter

 

Seit 2003 Selbständiger IT-Berater

Schwerpunkt Internet-Technologien, Infrastruktur, Web-Development und IT-Sicherheit

 

2002 - 2003 sueddeutsche.de GmbH, München

CIO und Mitglied der Geschäftsleitung

 

1997 - 2001 Süd-Data Systemhaus GmbH, München

Projektleiter, Teamleiter, Abteilungsleiter

 

1991 - 1997 Technische Universität, München

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Rechnerarchitektur, Forschungsgruppe Künstliche Intelligenz

Ausbildung und Studium:

1991 - 1996 Technische Universität München

Promotion zum Dr. rer.-nat. am Lehrstuhl für Rechnerarchitektur, Forschungsgruppe Künstliche Intelligenz

Thema der Dissertation: Goal-Directed Reasoning in Clausal Logic with Equality

 

1986 - 1991 Technische Universität München

Studium der Informatik

Abschluß: Dipl.-Inform. (Univ)

 

1984 - 1986 Fachhochschule München

Studium der Informatik

Vordiplom