Navigation überspringen
Neuheiten
HDBW - Hochschule der Bayerischen Wirtschaft Neuheiten
25.03.2020

Wir lehren & lernen - online!

Corona-Pandemie - HDBW lehrt online

Das Sommersemester hat zwar am 16. März begonnen, aber wegen der Corona-Pandemie ist der Vorlesungsstart landesweit zur Zeit auf den 20. April verschoben. Die HDBW hat sich daher entschlossen, die Lehre bis auf Weiteres online abzuhalten. Die Erfahrungen nach einer Woche zeigen: Es läuft erstaunlich gut! Machbar auch, weil das Konzept der HDBW generell auf kleinen Gruppengrößen basiert, und die Digitalisierung so oder so ein großes inhaltliches Thema der HDBW ist.

Die Hörsäle der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft müssen derzeit geschlossen bleiben. Trotzdem geht die Lehre weiter – dank engagierter Professor*innen und digitaler Technologien.

 

Die HDBW bietet trotz des vom Wissenschaftssministerium verschobenen Vorlesungsbeginns ihren Studierenden seit dem 16. März Online-Formate an. Alle Professor*innen unterrichten ihre Gruppen digital, meist vom Homeoffice aus. In den ersten Tagen lief noch nicht alles ganz rund, aber mittlerweile hat sich das sehr gut eingespielt, und die Studierenden sind mit großem Engagement dabei.

 

Bis zu 40 Studierende pro Kurs werden derzeit unterrichtet. Für die täglichen Seminare benutzt die HDBW diverse Online-Tools. Damit können Dokumente geteilt und auf ein Whiteboard geschrieben werden - besonders hilfreich beim Vorrechnen. Alle Teilnehmer*innen sind per Chat vernetzt und können über Audio sowie Video direkt miteinander kommunizieren.

 

Sowohl die Live-Übertragungen als auch Aufzeichnungen funktionieren gut. Diskussionen sind prinzipiell möglich. Die Professor*innen berichten, dass die Studierenden sehr aktiv und motiviert dabei sind - gerade, wenn es um virtuelle Gruppenarbeit geht.

 

Bei den HDBW-Studierenden kommen die virtuellen Veranstaltungen sehr gut an, denn viele Inhalte können online ohne Qualitätsverlust gelehrt werden. Sie können sich schon jetzt mit dem Semesterstoff beschäftigen und empfinden trotz der akuten Einschränkungen aufgrund der Krisensituation ihren Tagesablauf geregelt und strukturiert. Und für selbstständiges Lernen und Recherchearbeit steht die HDBW-Onlinebibliothek regulär zur Verfügung.

Das könnte auch interessant sein:

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft Campus München

HDBW-Infoabende & Beratungsgespräche

Informiert Euch persönlich über die HDBW - aktuell jeweils live und online!

Persönlich | Praxisorientiert | Wirtschaftsnah | Privat | Staatlich...

HDBW-Absolvent Lukas Stojetz, Mitgründer von BarBrain

Gründen im Studium - BarBrain

Schon während des Studiums das eigene Start-up gründen? An der HDBW wird einiges dafür getan, bereits in der Ausbildung

den Gründergeist der...

Studienvorbereitungskurse an der HDBW Bamberg

Vorkurse in Bamberg - Studienstart Wintersemester 2020/21

Am 25. April startet der Vorbereitungskurs für das berufsbegleitende Studium in Bamberg - zum Auffrischen der Mathe- und Technologie-Vorkenntnisse....

HDBW StudiumPlus - AlCapone spielen bei Lieferketten

StudiumPlus - Al Capone spielen

Al Capone – Kriminelle Machenschaften an der HDBW durchspielen! Im Rahmen der Lehrveranstaltung StudiumPlus konnten 30 Studierende aus allen...

HDBW Gebäude in München

Open Campus mit Abi-Prüfungstipps

Die HDBW München öffnete am Samstag, 15. Februar um 10:00 Uhr ihre Pforten für Schüler*innen, die vor ihren Abi- oder FOS/BOS-Abschlussprüfungen...

HDBW Wirtschaftsingenieurwesen - Digitale Lernfabrik

HDBW goes Digital Factory

In der Digitalen Lernfabrik praxisnah mit modernen Industriesystemen umgehen: Im Rahmen der Vorlesung Smart Factory im Studiengang...

Weitere News im News-Archiv.

Kontakt

+49 (0)89 456 78 45-0 info@hdbw-hochschule.de Jetzt bewerben Kontaktformular