Navigation überspringen
Digitale Technologien (M.Eng.)
Masterstudium HDBW München Digitale Technologien (M.Eng.)

Masterstudium Digitale Technologien an der HDBW München

Platzhalter

Studierende & Lehrende erzählen von der HDBW

Video ist extern gehostet und sendet nur Daten beim Klick auf das Bild.

Textbeschreibung des Videos lesen

Digitalisierung, digitale Transformation, Industrie 4.0, Internet of Things, e-Commerce und digitale Geschäftsmodelle sind nicht nur Trends und Schlagworte! Sondern Themenfelder, die uns heute in quasi jeder Branche und jedem Unternehmen, vom Start-up über den Mittelstand bis hin zum globalen Konzern, in unterschiedlichster Ausprägung begegnen - nicht nur bei Google, Amazon und Facebook.

Sie sind wesentliche Treiber von Innovationen, neuartigen Geschäftsmodellen und auch neuen Firmengründungen.

Was erwartet mich im Masterstudium Digitale Technologien?

Technologien wie Cloud, Big Data, Künstliche Intelligenz, Mobile Apps, aber auch die Weiterentwicklung des World Wide Web eröffnen in Verbindung mit entsprechend leistungsfähiger Hardware sowie Gigabit-Internet-Geschwindigkeit neue, aber auch komplexe Anwendungen.

Agile Software-Entwicklungsmethoden, wie z.B. Scrum oder Git, die sich in andere Unternehmensbereiche ausdehnen, führen zu neuen Arbeitsweisen und zu einem kulturellen Wandel.

In den Unternehmen sind daher zunehmend Ingenieur*innen gefragt, die mit solchen komplexen digitalen Anwendungen und Methoden umgehen können und insbesondere auch den Bogen zum dahinterliegenden Geschäft und dessen kommerziellen Hebeln spannen können.

 

Digitale Technologien - Master of Engineering

Abgeschlossenes Bachelorstudium:

  • Maschinenbau / Mechatronik oder
  • (Wirtschafts-) Informatik oder
  • Wirtschaftsingenieurwesen oder
  • Elektrotechnik / Informationstechnik oder
  • Kommunikationstechnik oder vergleichbare Fächer

ECTS: 

  • Idealerweise 210 ECTS, mindestens aber 180 ECTS
  • Beim Bachelor mit 180 ECTS werden vor Studienbeginn individuelle Vereinbarungen getroffen, um die fehlenden ECTS zu erbringen

 

Sprachniveau:
B2 Sprachniveau in der jeweiligen Unterrichtssprache - also in Deutsch und Englisch

Studiendauer:

3 Semester - Vollzeitstudium

5 Semester - Teilzeitstudium (reduzierte Zahl an Modulen pro Semester, teilweise Blockvorlesungen, teilweise berufsbegleitende Vorlesungszeiten abends oder Wochenende) 

 

Studienstart:

Jeweils zum Winter- und Sommersemester

 

Bewerbungsfrist:

30. September für das WS

14. März für das SoSe

 

Sommersemester:

15. März - 30. September

(Vorlesungszeit Mitte März bis Mitte Juli)

 

Wintersemester:

1. Oktober - 14. März

(Vorlesungszeit Anfang Oktober bis Ende Januar)

 

Abschluss:

Digitale Technologien - Master of Engineering (M.Eng.)

 

ECTS:

  • 90 ECTS-Punkte werden im HDBW Masterstudium erwoben
  • 300 ECTS-Punkte ergeben sich somit insgesamt im HDBW Bachelor & Masterstudium

Digitale Technologien - entwickelt vom Fachbereich Maschinenbau

Web-Technologien | Business Planning, Finance und Entrepreneurship | Big Data, Analytics und Business Intelligence | Software Engineering und agiles Projektmanagement | Digitales Marketing | Methoden der künstlichen Intelligenz | Digitale Innovation und neue Geschäftsmodelle | User Interface Design und Usbility | IT-Systeme fpr E-Business | Programmierung Mobiler Applikationen | Gesetzgebung im Umfeld Internet, IT und Datenschutz | Cyber Security

Das Masterstudium Digitale Technologien wird am HDBW Standort München angeboten:

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW)
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München-Riem

Monatliche Studiengebühr:

  • 650 € Vollzeitstudium 3 Semester
  • 390 € Teilzeitstudium 5 Semester
  • Keine zusätzliche Anmeldegebühr
  • Alle Lehrveranstaltungen & Prüfungsgebühren sind bereits enthalten

Masterstudium an der HDBW

HDBW Masterbroschüre Titelseite

Masterstudium Digitalisierung  - alle Infos, auch zum Ausdrucken.
PDF | 2,4 MB

Download

Studentisches Leben an der HDBW

Was macht den Master-Studiengang in Digitale Technologien an der HDBW aus?

Das Masterstudium Digitale Technologien zum Master of Engineering an der HDBW fokussiert sich auf die wichtigsten, aber auch auf die spannendsten digitalen Technologien, Konzepte und Methoden in Verbindung mit dem wirtschaftlichen Handwerkszeug, um Absolvent*innen auch in die Lage zu versetzen, ein digitales Start-up gründen zu können, einen Business Plan entwickeln zu können und letztendlich die Produkte/Dienstleistungen vermarkten zu können.

Darin enthaltene aktuelle Praxisübungen, eine Projektarbeit sowie ein Wahlfach aus einem Anwendungsgebiet bereiten bestens auf das zukünftiges Berufsleben vor.

Welche Studienzeitmodelle gibt es im Masterstudium Digitale Technologien?

Vollzeitstudium zum Master of Engineering: Digitale Technologien

Der staatlich anerkannte Abschluss Master of Engineering im Masterstudiengang Digitale Technologien kann an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft in München im Vollzeitstudium erworben werden. 

Die praxisbezogenen Studieninhalte und Seminare des Vollzeit-Masterstudiums verteilen sich über 3 Semester:

  1. Semester: Digitale Technologien
  2. Semester: Digitales Geschäft und Projektarbeit
  3. Semester: Masterarbeit

Semesterübersicht Masterstudium Digital Technologien | Vollzeitstudium

Big Data, Analytics, Business Intelligence5 ECTS Web-Technologien 15 ECTS Business Planning, Finance, Entrepreneurship5 ECTSSoftware Engineering und agiles Projekt Management5 ECTSEntwicklung von Geschäftsmodellen und Ertragsmodellen5 ECTSMethoden der Künstlichen Intelligenz5 ECTS

Digitales Marketing5 ECTS IT-Systeme für E-Business5 ECTS Web-Technologien 25 ECTSUser Interface Design und Usability2,5 ECTSProgrammierung von mobilen Applikationen5 ECTSGesetzgebung im Umfeld Internet, IT und Datenschutz2,5 ECTSProjekt-Arbeit: E-Business5 ECTS

Cyber Security5 ECTS Masterthesis18 ECTS Masterthesis Abschlussprüfung 2 ECTS

 

Und ein Auswahlfach:eLogistics oder5 ECTSCyber Physical Systems oder5 ECTSDigitale Fabrik oder5 ECTSAutonome Systeme5 ECTS

Teilzeitstudium Master of Engineering: Digitale Technologien

Der staatlich anerkannte Abschluss Master of Engineering im Masterstudiengang Digitale Technologien kann an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft in München auch als Teilzeitstudium erworben werden. Hierbei wird eine reduzierte Anzahl von Modulen pro Semester belegt. Diese finden teilweise als Blockvorlesungen oder in der berufsbegleitenden Vorlesungszeit am Abend oder am Wochenende statt.

Die praxisbezogenen Studieninhalte und Seminare des Teilzeit-Masterstudiums verteilen sich über 5 Semester:

  1. Semester: Digitale Technologien
  2. Semester: Digitale Technologien / Digitales Geschäft
  3. Semester: Digitales Geschäft und Projektarbeit
  4. Semester: Cyber Security und Wahlfach
  5. Semester: Masterarbeit

Semesterübersicht Masterstudium Digital Technologien | Teilzeitstudium

Web-Technologien 15 ECTS Business Planning, Finance, Entrepreneurship5 ECTSBig Data, Analytics, Business Intelligence5 ECTS Software Engineering und agiles Projekt Management5 ECTS

Entwicklung von Geschäftsmodellen und Ertragsmodellen5 ECTSWeb-Technologien 25 ECTSDigitales Marketing5 ECTS Methoden der Künstlichen Intelligenz5 ECTS

IT-Systeme für E-Business5 ECTS Gesetzgebung im Umfeld Internet, IT und Datenschutz2,5 ECTSUser Interface Design und Usability2,5 ECTSProgrammierung von mobilen Applikationen5 ECTSProjekt-Arbeit: E-Business5 ECTS

Cyber Security5 ECTS

 

Und ein Auswahlfach Anwendungsgebiet:eLogistics oder5 ECTSCyber Physical Systems oder5 ECTSDigitale Fabrik oder5 ECTSAutonome Systeme5 ECTS

Masterthesis18 ECTS Masterthesis Abschlussprüfung 2 ECTS

 

Du hast spezielle Fragen zum Masterstudium Digitale Technologien?

HDBW-Professor Prof. Dr.-Ing. Markus Urner

Prof. Dr. Markus Urner

Vizepräsident Studium & Lehre

Fachbereich Ingenieurwesen

Studiengangsleiter

089 456 78 45-23
E-Mail schreiben
Vita

Welche Qualifikationsziele hat der Masterstudiengang Digital Technologien?

  1. Die Studierenden kennen die unterschiedlichen Technologien zur Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle und können diese konzeptionell sowie praktisch anwenden.
  2. Die Studierenden kennen Methoden und Vorgehensweisen zur Analyse, zum Entwurf sowie zur Umsetzung von komplexen Web-basierten Software-Systemen.
  3. Die Studierenden kennen aus der Lehre die Komponenten und Handlungsdimensionen von Digitalen Geschäftsmodellen.
  4. Die Studierenden kennen das Instrumentarium der Gründung  und des Aufbaus von Unternehmen (z.B. Business-Planung, Finance, Organisation, Marketing).
  5. Die Studierenden kennen die Bedeutung von Nachbardisziplinen für die Entwicklung und das Management erfolgreicher, digitaler Geschäftsmodelle (z.B. Cyber Security, UI-Design/Usability, Künstliche Intelligenz, Recht, Informatik).
  6. Die Studierenden haben ein anwendungsorientiertes Verständnis der in 1. - 5. aufgelisteten Aspekte und sind befähigt, diese selbständig als Mitarbeiter in verantwortender Position in einem Start-up und/oder einem bestehenden Unternehmen umzusetzen.

Digital Technology - was bringt mir das Masterstudium an der HDBW?

Das Hochschulstudium zum Master an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft ist praxisorientiert & wirtschaftsnah. Alle berufenen Professoren haben mindestens 5 Jahre in der freien Wirtschaft gearbeitet und wissen um die Anforderungen von, und um die Abläufe im Unternehmen.

Praktische Anwendungsbeispiele, sinnvolle Teamarbeiten, zusätzliche internationale Dozenten aus der Praxis und regelmäßig spannende Gastvorträge zeichnen die Lehre an der HDBW aus.