Navigation überspringen
Den richtigen Studiengang finden
HDBW Den richtigen Studiengang finden zur Übersicht 'Studieren an der HDBW'

Es gibt viele Wege und Mittel, um den passenden Studiengang zu finden

Studium an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft

Nach der Schule erstmal eine Ausbildung absolvieren, ein Auslandsjahr machen oder gleich studieren? Bereits die Entscheidung für das Studieren selbst ist für die meisten mit vielen Fragen verbunden.

Zentral ist die Wahl des Studiengangs, da es gar nicht so einfach ist, das richtige Studienfach oder die Berufsrichtung zu finden. Daraus ergibt sich meist schon die nächste Frage nach der Institution, sofern sich das Fach an einer Universität und an einer Hochschule studieren lässt. Auch die Studiengangform ist nicht ganz unerheblich und nicht zuletzt die Frage nach dem geografischen Ort.

Doch gibt es genügend Möglichkeiten, um mit ein bisschen Hilfe die richtige Entscheidung zu treffen und einen passenden Studiengang nach Maß zu finden.

Wir von der HDBW möchten Dir hier einige Hinweise geben, wie Du den richtigen Studiengang finden kannst und worauf es hierbei zu achten gilt.

Nicht nur die Studiengänge, sondern auch die Spezialisierungen unterscheiden sich

Besonders ohne Erfahrung aus dem Beruf wirken viele Studiengänge und deren Bezeichnungen ausgesprochen abstrakt und umfassen Begriffe, die nicht wirklich verständlich sind. Diese Entwicklung gab es schon immer, ist aber besonders in den letzten Jahren durch weitere Spezialisierungen und auch anderweitig einwirkende Prozesse noch einmal verstärkt worden.

Und auch innerhalb alteingesessener Studiengänge gibt es einige Unterscheidungen, die auf Spezialisierungen fußen. Doch keine Sorge, oft bietet das Grundstudium einzelner Studiengänge genügend Zeit, um persönliche Orientierungen zu finden. 

Studienwahltest und Studiengänge in Deutschland

Studienwahl - Abschluss geschafft, was dann?

Um sich über das 'was studieren?' klar zu werden, ist ein Studienwahltest sinnvoll. Hier geht es darum, welche Interessen, Neigungen und Talente man für sich selbst wichtig nimmt. Solche Test lassen sich online recherchieren, manche sind extrem umfangreich und können auch schon mal ein bis zwei Stunden dauern. Zusätzlich gibt es kostenpflichtige Anbieter und private Coachings, die in dem Bereich ihre Dienste anbieten.

Als erste Grundlage empfehlen wir den von der HRK - Hochschulrektorenkonferenz entwickelten Test, der etwa 15 Minuten in Anspruch nimmt:

Wenn es dann darum geht, herauszufinden, wo verschiedene Studiengänge mit welchen Spezialisierungen angeboten werden, ist hier wieder eine Seite der HRK sinnvoll - der hochschulkompass. Alle Universitäten und Hochschulen in Deutschland veröffentlichen dort ihre akkreditierten Studiengänge.

Persönliche Beratung in Anspruch nehmen, um den optimalen Studiengang zu finden

Ansonsten raten wir Dir aber immer zu persönlichen Gesprächen. Diese sind enorm wichtig und hilfreich beim Finden von Studiengängen, da Du hier Fragen stellen kannst und im direkten Gespräch mehr erfährst, worum es wirklich geht. 

Frage Dein Eltern, Familienfreund, Deine Freunde und Bekannten, die schon studieren. Erkundige Dich bei Lehrern, geh auf Studienwahlmessen und sprich mit den Studienberatungen der jeweilichen Hochschule oder Universität. 

Gerne kannst Du jederzeit unsere HDBW Studienberatung in Anspruch nehmen und erhältst kompetente Antworten, die sich nicht nur um Studieninhalte drehen, sondern auch die folgenden Fragen beantworten:

HDBW Studienberaterin Lisa Wagner
HDBW Studienberaterin Lisa Wagner

Alles, was Dich sonst noch interessiert, können wir Dir dabei zielgerichtet beantworten. Auch kommst Du dem richtigen Studiengang für Deine Ansprüche näher und kannst diesen nach Deinen eigenen Kriterien auswählen.

Kontakt zur HDBW Studienberatung

Telefon: 089 4567845-11

Mail: studienberatung@hdbw-hochschule.de

 

Infoveranstaltungen

HDBW Open Campus und Sommerfest 2019
HDBW Open Campus und Sommerfest 2019

Um den richtigen Studiengang zu finden, besuche einen Infoabend, Tag der offenen Tür oder Events, die fast alle Universitäten und Hochschulen veranstalten. Hier kannst Du live erleben, was es heißt, dort zu studieren.

Oft gibt es Schnuppervorlesungen der einzelen Fachbereiche, oder Du kannst mit Studierenden der Hochschule sprechen und über deren Sicht auf ihr Studium sprechen.

Auch bekommst Du so einen Eindruck von Professoren und den Lehrveranstaltungen und den Gegebenheiten vor Ort.

Eine weiter Möglichkeit, Deine Wunschuni etwas näher kennenzulernen - besuche einfach eine reguläre Vorlesung. An großen Unis entnimmst Du dem Vorlesungsverzeichnis, wann was wo stattfindet. An der HDBW meldest Du Dich dazu bei der Studienberatung, die nennt Dir dann die entsprechenden Veranstaltungen.

Mehr zu den grundständigen Studiengänge der HDBW in München

BWL Studium

  • Der Fokus dieses BWL-Studienschwerpunktes liegt auf strategischer und internationaler Unternehmensführung.

    Zudem werden an der HDBW diverse Konzepte der Internationalisierung unter Berücksichtigung kultureller Aspekte und der globalen Wertschöpfungskette betrachtet. Englisch als Fremdsprache ist in diesem Schwerpunkt des BWL-Bachelorstudiums Pflicht – und zusätzlich werden an der HDBW die Grundlagen einer weiteren Fremdsprache nach Wahl gelehrt.

    Mehr Info
  • Touristik- und Hotelunternehmen, Fluggesellschaften, Reiseveranstalter, Messe- und Eventagenturen zählen aktuell zu den aktuell größten Wachstumsbranchen. Nicht zuletzt durch die steigende Nachfrage nach sozialem-, ökologischem- und dem Gesundheits-Tourismus sind dort immer mehr akademisch ausgebildete Fachkräfte mit einem Bachelorabschluss in BWL gefragt. In diesem HDBW- Studienschwerpunkt kommt darüber hinaus der Anwendung von IT-Systemen im Tourismus- und Event-Bereich eine bedeutende Rolle zu.

    Mehr Info
  • Innerhalb des BWL-Bachelorstudiums liegt der Fokus des Studienschwerpunktes Business Analyst an der HDBW auf allen Controlling- und Finanzthemen eines Unternehmens.

    Die Studierenden beschäftigen sich hier insbesondere mit den Aspekten, wie moderne IT-gestützte Analysetools ausgestaltet und genutzt werden können, um ein Unternehmen mit „real-time“-Daten kennzahlenorientiert zu führen.

    Mehr Info
  • Ein wichtiger Teil der Unternehmensstrategie ist es, aktuelle Entwicklungen im Bereich der Informationssysteme und Datenbanken zu kennen und in die Praxis umzusetzen.

    Dazu werden in diesem BWL-Studienschwerpunkt an der HDBW in München neben den Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre auch Grundlagen der Informatik gelehrt.

    Mehr Info
  • Im Studiengang BWL an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft liegt der Fokus im Studienschwerpunkt Technischer Vertrieb und Marketing auf der effektiven Ansprache der Zielgruppen eines Unternehmens, über alle Online- & Offline-Kanäle hinweg.

    Wichtig dafür ist eine enge Verzahnung zwischen den Fachgebieten Vertrieb und Marketing. Die Studierenden der Betriebswirtschaftslehre lernen über die Analyse des Kundenverhaltens auch zukünftige Kundenwünsche erkennen zu können.

    Mehr Info
  • An der HDBW werden im BWL-Studium sämtliche Funktionen der Betriebswirtschaftslehre mit ihren grundlegenden Konzepten erläutert.

    Im betriebswirtschaftlichen Studienschwerpunkt Sportmanagement wird den Studierenden der Einsatz ihrer Werkzeuge, insbesondere im Kontext des Sports, vermittelt: Was verbirgt sich hinter dem Begriff „Business Planning im Sport“? Wie funktionieren Kommunikation, PR und Medienmanagement im Sportbereich?

    Mehr Info
  • Der Fokus im BWL-Studium mit Studienschwerpunkt Wirtschaftsprüfung und Steuern an der HDBW in München liegt auf dem Dreiklang Wirtschaftsprüfung, Steuerwesen sowie IT-Grundlagen & digitale Prüfungsmethoden.

    Die BWL-Studierenden lernen die aktuellsten Anwendungen kennen, denn die Anforderungen an die steuerlichen Berater sowie Prüfer ändern sich durch die zunehmende Digitalisierung der unternehmerischen Prozesse rapide.

    Mehr Info

Wirtschaftsingenieurwesen Studium

  • Im Studienschwerpunkt Logistik und Supply Chain Management innerhalb des Bachelorstudiums Wirtschaftsingenieurwesen wird die komplette Wertschöpfungskette vom Rohstoff über die Produktion bis hin zum Kunden analysiert, geplant und optimiert.

    Studierende zum Beruf Wirtschaftsingenieur*in an der HDBW wenden anhand von Fallbeispielen logistische Komponenten praxisnah an. Denn in nationalen und multinationalen Unternehmen ist die Logistik mittlerweile ein entscheidender Schlüssel zum Erfolg.

    Mehr Info
  • Produktionsplanung und -steuerung sind der zentrale Kern eines jeden Industrieunternehmens.

    Innerhalb des Studiums Wirtschaftsingenieurwesen mit Studienschwerpunkt Produktionsmanagement und Lean Production an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft steht die Optimierung des gesamten Produktionssystems im Mittelpunkt. Dazu werden an der HDBW zum Beispiel die Grundsätze des „Toyota-Produktionssystems“ betrachtet oder Themen rund um Entwicklung und Fertigung bis hin zur Fabrikplanung.

    Mehr Info
  • Im HDBW-Studienschwerpunkt Technischer Vertrieb und Marketing innerhalb des Wirtschaftsingenieur-Studiums mit Abschluss Bachelor of Engineering liegt der Fokus auf der effektiven Ansprache der definierten Unternehmens-Zielgruppen über alle Online- & Offline-Kanäle hinweg.

    Wichtig dafür ist eine enge Verzahnung zwischen Vertrieb und Marketing. An der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft wird hier beispielsweise das Kundenverhalten analysiert, um auch zukünftige Kundenwünsche erkennen zu können.

    Mehr Info
  • Die Intelligente Fabrik verfolgt das Ziel, Produktionsprozesse so zu entwickeln, dass sie sich selbst organisieren. Dies wird unter anderem durch intelligente Vernetzung und fortschrittliche technische Ausstattung möglich gemacht.

    Im HDBW-Studienschwerpunkt des Wirtschaftsingenieurswesens werden Bausteine für diese Vision betrachtet, wie beispielsweise der flexible Einsatz von Maschinen zur individuellen Herstellung von Produkten nach Kundenwunsch oder die Informationstechnik im Unternehmen.

    Mehr Info
  • Im Wirtschaftsingenieurwesen-Studium mit Studienschwerpunkt Energie- und Umweltmanagement wird das Zusammenspiel von Ingenieurwesen und Naturwissenschaft analysiert.

    Die Studierenden an der HDBW betrachten Themenfelder rund um Energie, Energieversorgung, aber auch Umweltschutz. Außerdem wird die Entwicklung nachhaltiger Energiesysteme thematisiert, die in Zukunft eine noch größere Rolle spielen werden.

    Mehr Info
  • Innerhalb des Studienschwerpunktes Business Consulting und Controlling im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen werden neben Grundkenntnissen in den Bereichen Marketing, Unternehmensführung und Organisation vor allem auch die Grundlagen der Beurteilung von Logistik & Unternehmenskennzahlen gelehrt.

    Eine besondere Rolle spielen dabei an der HDBW IT-Systeme zur Datenerfassung und -Verwaltung ebenso wie Prozess- und Auswertungstools.

    Mehr Info
  • Beim diesem Schwerpunkt des Wirtschaftsingenieur-Studiums liegt der Fokus auf Controlling / Finanz-Themen. Insbesondere auf dem Aspekt, wie moderne IT-gestützte Analysetools ausgestaltet und genutzt werden können, um ein Unternehmen mit „real-time“-Daten kennzahlenorientiert zu führen.

    Um als Bindeglied zwischen Fach- und IT-Abteilung vermitteln zu können, wird den HDBW-Studierenden betriebswirtschaftliches Wissen in Kombination mit IT-Know-How beigebracht.

    Mehr Info

Wirtschaftsinformatik Studium

  • Durch die Digitalisierung ergeben sich aktuell rasante Veränderungen in allen Unternehmensbereichen. Daher lehrt die HDBW im Studium Wirtschaftsinformatik beim Studienschwerpunkt Data Science in praktischen Anwendungen, die neuen Entwicklungstrends aufzugreifen, ihre Einsatzmöglichkeiten zu beurteilen und neue Lösungen im Unternehmen umzusetzen.

    Die Methoden der Datenanalyse werden vertieft und es wird ein umfassendes Verständnis für Problemstellungen und Lösungsansätze vermittelt.

    Mehr Info
  • Beim Studienschwerpunkt eBusiness & eCommerce geht es an der HDBW vor allem um aktuelle und zukünftige Trends und Technologien für den Handel.

    Gelehrt wird, welche Online-Shopsysteme derzeit am Markt verfügbar sind und mit welchen digitalen Technologien völlig neue Szenarien passgenau für Kunden geschaffen werden können. HDBW-Studierenden erarbeiten gemeinsam kreative neue Konzepte und Geschäftsmodelle für den klassischen und den Online-Handel.

    Mehr Info
  • Zur Planung und Steuerung betrieblicher Ressourcen setzen Unternehmen heute in nahezu allen Funktionsbereichen Betriebliche Anwendungssysteme (ERP-Systeme) ein.

    Die HDBW vermittelt hier umfassende Kenntnisse zur Auswahl, Einführung und zum unternehmensweiten Betrieb von diesen ERP-Systemen. Ebenso werden technische Aspekte, organisatorische Anforderungen und die systemgestützte Integration von Geschäftsprozessen und Funktionsbereichen betrachtet.

    Mehr Info
  • Im Studienschwerpunkt Mobile- & Cloudlösungen befassen sich die Studierenden mit Lösungen, die Unternehmen heute im Bereich der Mobilität und Cloud benötigen.

    An der HDBW reicht die Bandbreite von der effizienten Erstellung und Implementierung mobiler Apps, bis zur Integration verschiedenster externer Daten, Anwendungen und Dienste. Gelehrt werden die dahinter liegenden Technologien, um sie im Kontext des Unternehmens auswählen und umsetzen zu können.

    Mehr Info

Maschinenbau Studium

  • Im Maschinenbau Studium zum Bachelor of Engineering steht im stark praxisorientierten Studienschwerpunkt Mechatronik die Entwicklung und Fertigung von mechatronischen Systemen im Vordergrund.

    An der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft in München werden hierbei die Grundlagen der Messtechnik, der Mechanik, der Elektrotechnik und der Informatik vermittelt.

    Mehr Info
  • Beim Studium Maschinenbau mit Studienschwerpunkt Digitale Produktentwicklung an der HDBW liegt der Fokus auf virtuellen Entwicklungstechniken, wie Simulation in Konstruktion, Fertigung und Betrieb oder 3D-Druck im Prototypenbau.

    Ein zentraler Aspekt an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft in München ist die Nutzung neuer Technologien zur Vernetzung und Datengewinnung.

    Mehr Info
  • Das Maschinenbau Studium an der HDBW bereitet in diesem Schwerpunkt auf die immer komplexer werdenden Produktionsprozesse vor, die durch die aktuellen Entwicklungen in der Digitalisierung und der Vernetzung der Fertigungstechnik entstanden sind.

    Der flexible Einsatz von Maschinen zur individuellen Herstellung von Produkten und Gütern nach Bedarf ist nicht nur in multinationalen Großunternehmen Thema, auch kleine und mittelständische Produktionsbetriebe befassen sich zunehmend damit.

    Mehr Info
  • Beim Studienschwerpunkt Energie- und Umweltmanagement des Fachbereichs Maschinenbau wird an der HDBW das Zusammenspiel von Ingenieurwesen und Naturwissenschaft analysiert.

    Den Studierenden werden Themenfelder rund um Energie, Energieversorgung, aber auch Umweltschutz gelehrt. Außerdem wird die Entwicklung nachhaltiger Energiesysteme thematisiert, die in Zukunft eine noch größere Rolle spielen werden.

    Mehr Info

Kontakt

+49 (0)89 456 78 45-0 info@hdbw-hochschule.de Jetzt bewerben Kontaktformular