Navigation überspringen
Wirtschaftsprüfung & Steuern
Fachbereich BWL | Schwerpunkt: Wirtschaftsprüfung & Steuern zum Fachbereich

Studienschwerpunkt Wirtschaftsprüfung und Steuern

BWL Studium | Bachelor of Arts

Im Studienschwerpunkt Wirtschaftsprüfung und Steuern (Assurance and Taxation) des HDBW-Studiengangs BWL liegt der Fokus auf dem Dreiklang Wirtschaftsprüfung, Steuerwesen sowie IT-Grundlagen & digitale Prüfungsmethoden. Die Anforderungen an die steuerlichen Berater*innen sowie Prüfer*innen ändern sich durch die zunehmende Digitalisierung der unternehmerischen Prozesse rapide.

Der BWL-Studienschwerpunkt vermittelt den Studierenden neben den klassischen Kenntnissen im Prüfungswesen, der Rechnungslegung und des Steuerrechts anwendungsorientierte IT-Kenntnisse, um bei den aktuellsten Entwicklungen der Praxis auf dem neuesten Wissensstand zu sein. 

In welchen Bereichen ist die Nachfrage für BWL-Absolvent*innen im Bereich Wirtschaftsprüfung und Steuern besonders hoch?

Die wichtigsten Infos zum BWL-Studium mit Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung und Steuern im Überblick

  • Generell: Kein NC

Bachelorstudium:

  • Fachhochschulreife oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Auch ohne Abitur bei entsprechend beruflicher Vorbildung

Alle Studienvoraussetzungen im Detail

Studiendauer Bachelor Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung und Steuern- je nach Studienzeitmodell::

  • Vollzeit: 6 Semester + 1 Praxissemester
  • Dual: 7 Semester
  • Berufsbegleitend: 8 + 1 Semester

 

Studienstart:

Jeweils zum Wintersemester

 

Bewerbungsfrist:

30. September

 

Wintersemester:

1. Oktober - 14. März

(Vorlesungszeit Anfang Oktober bis Ende Januar)

 

Sommersemester:

15. März - 30. September

(Vorlesungszeit Mitte März bis Mitte Juli)

 

Abschluss der Betriebswirtschaftslehre:

Bachelor of Arts (B.A.)

- mit 210 ECTS-Punkten

BWL-Grundlagenstudium - Bachelor:

Einführung in BWL / VWL / Organisationsgestaltung / Wirtschaftsmathe / Statistik,
Englisch, Rechnungswesen, Wirtschaftsrecht, Kosten-und Leistungsrechnung

 

Fachliche Spezialisierung:

Wirtschaftliches Prüfungswesen, Grundlagen der internationalen Rechnungslegung, Grundlagen der Konzernrechnungslegung, Grundzüge der Ertragsbesteuerung, Grundzüge der Umsatzbesteuerung

Bachelorstudium Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung und Steuern - Vollzeit, Dual oder Berufsbegleitend:

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW)
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München-Riem

Die monatliche Studiengebühren im Studiengang Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung und Steuern betragen:

  • 495 € Vollzeit- oder duales Bachelorstudium
  • 385 € berufsbegleitendes Bachelorstudium
  • Keine zusätzliche Anmeldegebühr
  • Alle Lehrveranstaltungen & Prüfungsgebühren sind bereits enthalten

Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre

Studienschwerpunkte im BWL-Studium an der HDBW

Studienschwerpunkte an der HDBW - auch zum Ausdrucken.
PDF | 0,3 MB

Download

Studentisches Leben an der HDBW

 

Welche Studienzeitmodelle gibt es im BWL-Studium mit Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung und Steuern?

Vollzeitstudium BWL | Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung und Steuern

Das Studienzeitmodell Vollzeit teilt sich ein in:

Semesterübersicht BWL Studium | Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung und Steuern | Vollzeit

Einführung in das Studium der Wirtschaftswissenschaften5 ECTS Einführung in die Volkswirtschaftslehre5 ECTS Einführung in die Wirtschaftsmathematik5 ECTSRechnungswesen5 ECTSWirtschaftsenglisch 1 5 ECTS Wirtschaftsrecht 15 ECTS

Betriebliche Leistungsbereiche5 ECTS Einführung in die Organisationsgestaltung5 ECTS Einführung in die Statistik5 ECTSKosten- und Leistungsrechnung und Controlling5 ECTSInvestition und Finanzierung5 ECTS StudiumPlus - Auswahlfach zur Horizonterweiterung5 ECTS

Einführung in das Wissens- und Informationsmanagement5 ECTS Einführung in die Logistik und Materialwirtschaft5 ECTS Einführung in die Wirtschaftsinformatik5 ECTSGrundlagen der Bilanzierung5 ECTSGrundlagen des strategischen und operativen Marketing5 ECTSWirtschaftliches Prüfungswesen5 ECTS

Human Ressources5 ECTS Wirtschaftsenglisch 25 ECTS KMU - Management kleiner und mittlerer Unternehmen5 ECTSStudiumPlus - Auswahlfach zur Schlüsselqualifikation5 ECTSGrundlagen der Internationalen Rechnungslegung5 ECTSGrundlagen der Konzernrechnungslegung5 ECTS

Industrieökonomik5 ECTS Multi-Dimensional Leadership5 ECTS Qualitätsmanagement5 ECTSWirtschaftsrecht 25 ECTSGrundzüge der Ertragsbesteuerung5 ECTSGrundzüge der Umsatzbesteuerung5 ECTS

Praxisphase 30 ECTS

Global Supply Chain Management 5 ECTS Nationale und internationale Unternehmensverantwortung 5 ECTS StudiumPlus - Auswahlfach zur Orientierungs- und Handlungsqualifikation5 ECTS Bachelorthesis 10 ECTS Bachelorthesis Abschlussprüfung 5 ECTS

Pro Semester verschiedenste Wahlveranstaltungen je 5 ECTS - z.B.:ItalienischIdeenmanagementFactory in a boxÜber die Ethik des Wirtschaftens und des HandelnsVerhandlungstechnikenAlles zum HDBW StudiumPlus 

Duales Bachelorstudium BWL | Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung und Steuern

Duales Bachelorstudium BWL | Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung und Steuern

Ablaufschema des dualen Studiums an der HDBW München
Ablaufschema des dualen Studiums an der HDBW München

An der HDBW kann das BWL-Studium mit dem staatlich anerkanntem Abschluss Bachelor of Arts mit Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung und Steuern auch als Duales Studium absolviert werden:

Durch diesen stetigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis kann das an der Hochschule erworbene Wissen direkt im beruflichen Alltag umgesetzt werden. Beim Dualen Studium ist der Studierende direkt bei einem Unternehmen angestellt - und schließt mit diesem einen Vertrag inkl. Ausbildungsvergütung ab.

Semesterübersicht BWL Studium | Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung und Steuern | Duales Studium

Einführung in das Studium der Wirtschaftswissenschaften5 ECTS Einführung in die Volkswirtschaftslehre5 ECTS Einführung in die Wirtschaftsmathematik5 ECTSRechnungswesen5 ECTSWirtschaftsenglisch 1 5 ECTS Wirtschaftsrecht 15 ECTS

Betriebliche Leistungsbereiche5 ECTS Einführung in die Statistik5 ECTS Praxisphase 110 ECTSInvestition und Finanzierung5 ECTS StudiumPlus - Auswahlfach zur Horizonterweiterung5 ECTS

Einführung in das Wissens- und Informationsmanagement5 ECTS Einführung in die Logistik und Materialwirtschaft5 ECTS Einführung in die Wirtschaftsinformatik5 ECTSGrundlagen der Bilanzierung5 ECTSGrundlagen des strategischen und operativen Marketing5 ECTSWirtschaftliches Prüfungswesen5 ECTS

Einführung in die Organisationsgestaltung5 ECTS Kosten- und Leistungsrechnung und Controlling5 ECTS Praxisphase 210 ECTSGrundlagen der Internationalen Rechnungslegung5 ECTSGrundlagen der Konzernrechnungslegung5 ECTS

Industrieökonomik5 ECTS Multi-Dimensional Leadership5 ECTS Qualitätsmanagement5 ECTSWirtschaftsrecht 25 ECTSGrundzüge der Ertragsbesteuerung5 ECTSGrundzüge der Umsatzbesteuerung5 ECTS

Human Ressources5 ECTS Wirtschaftsenglisch 25 ECTSKMU - Management kleiner und mittlerer Unternehmen5 ECTSPraxisphase 310 ECTSStudiumPlus - Auswahlfach zur Schlüsselqualifikation5 ECTS

Global Supply Chain Management 5 ECTS Nationale und internationale Unternehmensverantwortung 5 ECTS StudiumPlus - Auswahlfach zur Orientierungs- und Handlungsqualifikation5 ECTS Bachelorthesis 10 ECTS Bachelorthesis Abschlussprüfung 5 ECTS

Pro Semester verschiedenste Wahlveranstaltungen je 5 ECTS - z.B.:ItalienischIdeenmanagementFactory in a boxÜber die Ethik des Wirtschaftens und des HandelnsVerhandlungstechnikenAlles zum HDBW StudiumPlus 

Berufsbegleitendes Bachelorstudium BWL | Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung und Steuern

Der staatlich anerkannte BWL-Abschluss Bachelor of Arts mit Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung und Steuern kann an der HDBW als berufsbegleitendes Studium absolviert werden. 

In diesem Studienzeitmodell bleiben die Studierenden weiterhin in ihrem Unternehmen beschäftigt und studieren neben dem Beruf in Teilzeit.

Semesterübersicht BWL Studium | Berufsbegleitend

Einführung in das Studium der Wirtschaftswissenschaften5 ECTS Einführung in die Volkswirtschaftslehre5 ECTS Einführung in die Wirtschaftsmathematik5 ECTSRechnungswesen5 ECTS

Betriebliche Leistungsbereiche5 ECTS Einführung in das Wissens- und Informationsmanagement5 ECTS Einführung in die Statistik5 ECTSWirtschaftsrecht 15 ECTS

Grundlagen des strategischen und operativen Marketing5 ECTSInvestition und Finanzierung5 ECTSWirtschaftsenglisch 15 ECTS

Einführung in die Organisationsgestaltung5 ECTSGrundlagen der Bilanzierung5 ECTSHuman Ressources5 ECTS Wirtschaftsenglisch 25 ECTS

Einführung in die Logistik und Materialwirtschaft5 ECTS Einführung in die Wirtschaftsinformatik5 ECTS Internationale Wirtschaftspolitik5 ECTSMulti-Dimensional Leadership5 ECTS

Global Supply Chain Management 5 ECTS Kosten- und Leistungsrechnung und Controlling5 ECTS KMU - Management kleiner und mittlerer Unternehmen5 ECTS Zweite Fremdsprache 110 ECTS

Internationales Vertriebs- und Kommunikationsmanagement5 ECTS Qualitätsmanagement5 ECTS Wirtschaftsrecht 25 ECTS Zweite Fremdsprache 2
5 ECTS

Praxisphase 120 ECTS

Praxisphase 210 ECTSStudiumPlus - Auswahlfach zur Horizonterweiterung5 ECTSStudiumPlus - Auswahlfach zur Orientierungs- und Handlungsqualifikation5 ECTS

Industrieökonomik 5 ECTS Marketingmanagement5 ECTSNationale und internationale Unternehmensverantwortung 5 ECTS StudiumPlus - Auswahlfach zur Schlüsselqualifikation5 ECTS

Bachelorthesis 10 ECTS Bachelorthesis Abschlussprüfung 5 ECTS

Pro Semester verschiedenste Wahlveranstaltungen je 5 ECTS - z.B.:ItalienischIdeenmanagementFactory in a boxÜber die Ethik des Wirtschaftens und des HandelnsVerhandlungstechnikenAlles zum HDBW StudiumPlus 

 

Mehr zum BWL-Studium | Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung und Steuern: