Navigation überspringen
Duales Bachelorstudium: 7 Semester
Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen - Smart Factory/Industrie 4.0 Duales Bachelorstudium: 7 Semester zurück zum Schwerpunkt

Bachelor Smart Factory / Industrie 4.0 - Duales Studium

An der HDBW kann das Wirtschaftsingenieurwesen-Studium mit dem staatlich anerkanntem Abschluss 'Bachelor of Engineering' mit Schwerpunkt 'Smart Factory/Industrie 4.0' auch als Duales Studium absolviert werden:

Durch diesen stetigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis kann das an der Hochschule erworbene Wissen direkt im beruflichen Alltag umgesetzt werden. Beim Dualen Studium ist der Studierende direkt bei einem Unternehmen angestellt - und schließt mit diesem einen Vertrag inkl. Ausbildungsvergütung ab.

 

  • Fachhochschulreife oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Allgemeine Hochschulreife

Ohne Abitur:

  • Meister bzw. Technikerabschluss oder
  • Abgeschlossene berufliche Fortbildungsprüfung
  • Mindestens 2-jährige, erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit anschließender mindestens 3-jähriger Berufspraxis - beides in einem dem Studiengang verwandten Bereich

Zu allen Studienvoraussetzungen im Detail

  • Kein NC

Studiendauer:

7 Semester mit integrierten Praxisphasen

 

Studienstart:

  • Jeweils zum Wintersemester

Bewerbung:

  • direkt beim Praxispartner und an der HDBW

 

Wintersemester:

1. Oktober - 14. März

(Vorlesungszeit Anfang Oktober bis Ende Januar)

 

Sommersemester:

15. März - 30. September

(Vorlesungszeit Mitte April bis Mitte Juli)

 

Abschluss des Studiums:

Bachelor of Engineering (B. Eng.)

- mit 210 ECTS-Punkten

Wirtschaftsingenieurwesen-Grundlagenstudium - Bachelor:

Grundlagen der Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Organisation und Unternehmensführung, Konstruktion, Mechanik, Informatik, Fertigungstechnik

 

Fachliche Spezialisierung - Schwerpunkt Smart Factory/Industrie 4.0 :

Einführung in die Logistik und Materialwirtschaft, Einführung Industrie 4.0, Einführung Lean Management Methoden, Smarte Fertigungssysteme, Anwendungssysteme Industrie 4.0

Zu den Lehrmethoden an der HDBW

Das Wirtschaftsingenieurswesen-Bachelorstudium Smart Factory/ Industrie wird als Duales Studium am HDBW Standort München angeboten:

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW)
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München-Riem

  • Monatliche Studiengebühr: 540 €
  • Keine zusätzliche Anmeldegebühr
  • Alle Lehrveranstaltungen & Prüfungsgebühren sind bereits enthalten
  • Beim Dualen Studium zahlt das Praxis-Unternehmen eine monatliche Ausbildungsvergütung

Möglichkeiten der Studienfinanzierung - BAföG, Stipdendien und Studiendarlehen

Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieur

Wirtschaftsingenieurwesen Studienschwerpunkte an der HDBW

Studienschwerpunkte an der HDBW - auch zum Ausdrucken.
PDF | 800 KB

Download

HDBW Professoren & Dozenten Wirtschaftsingenieurwesen/Smart Factory/Industrie 4.0

HDBW Dozentin Michaela Braun

Michaela Braun
Fachbereich BWL/ Wirtschaftsingenieurwesen:
Dozentin Wirtschaftsrecht

Vita: Michaela Braun

HDBW-Dozent Carsten Hirschberg

Carsten Hirschberg
Fachbereich BWL/ Wirtschaftsingenieurwesen:
Dozent Logistik

Vita: Carsten Hirschberg

HDBW-Professor Dr. Markus Kleinschwärzer

Markus Kleinschwärzer
Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen:
Qualitätsmanagement

Vita: Markus Kleinschwärzer

HDBW-Forschungskoordinatorin Josephine Müller

Josephine Müller
Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen

Vita: Josephine Müller

HDBW-Professorin Prof. Dr. Holly Ott

Holly Ott
Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen:
Operations Management

Vita: Holly Ott

HDBW Professor Matthias Pfeffer - Studiengangleiter Wirtschaftsingenieurwesen

Matthias Pfeffer
Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen:
Logistik und Materialwirtschaft

Vita: Matthias Pfeffer

HDBW Dozent Dr. Peter Thelen

Peter Thelen
Fachbereich BWL/ Wirtschaftsingenieurwesen:
Dozent VWL

Vita: Peter Thelen

Kontakt

089 4567845-0 info@hdbw-hochschule.de Kontaktformular