Navigation überspringen
DE EN
Duales Studium
Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen Duales Studium zurück zum Fachbereich

Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen

Das duale Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der HDBW macht Dich zum gefragten Allrounder

Studiengangsleiter Professor Dr. Matthias Pfeffer über das Studium Wirtschaftsingenieurswesen an der HDBW

Eine breite Aufstellung in den eigenen Fähigkeiten wird immer wichtiger, um am Arbeitsmarkt erfolgreich zu bleiben. Prozesse werden komplexer, neue Zusammenhänge zwischen einzelnen Akteuren am Markt werden geschaffen sowie einige grundlegende Marktmechanismen gilt es dabei zu berücksichtigen. Von Arbeitsfeldern im Maschinenbau bis hin zur Robotik warten spannende Aufgaben auf die Wirtschaftsingenieure.

Das Besondere: Du lernst nicht nur die klassische betriebswirtschaftliche Seite des Marktes kennen, sondern kannst Dich auch prozessbezogen technisch fortbilden und Dir somit breite Fertigkeiten aneignen. Dieser interdisziplinäre Studiengang ist daher für viele Interessierte mit gutem technischem Verständnis und marktbezogenem Interesse genau das Richtige. Strukturiert als duales Studium des Wirtschaftsingenieurwesens in München erhältst du damit eine ideale Vorbereitung auf Dein zukünftiges berufliches Schaffen.

 

  • Fachhochschulreife oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Allgemeine Hochschulreife

Ohne Abitur:

  • Meister bzw. Technikerabschluss oder
  • Abgeschlossene berufliche Fortbildungsprüfung
  • Mindestens 2-jährige, erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit anschließender mindestens 3-jähriger Berufspraxis - beides in einem dem Studiengang verwandten Bereich

Zu allen Studienvoraussetzungen im Detail

  • Kein NC

Studiendauer:

7 Semester mit integrierten Praxisphasen

 

Studienstart:

  • Jeweils zum Wintersemester

Bewerbung:

  • direkt beim Praxispartner und an der HDBW

 

Wintersemester:

1. Oktober - 14. März

(Vorlesungszeit Anfang Oktober bis Ende Januar)

 

Sommersemester:

15. März - 30. September

(Vorlesungszeit Mitte April bis Mitte Juli)

 

Abschluss des Studiums:

Bachelor of Engineering (B. Eng.)

- mit 210 ECTS-Punkten

Wirtschaftsingenieurwesen-Grundlagenstudium - Bachelor:

Grundlagen der Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Organisation und Unternehmensführung, Konstruktion, Mechanik, Informatik, Fertigungstechnik

 

Fachliche Spezialisierung je nach gewählten Studienschwerpunkt Wirtschaftsingenieurwesen.

 

Zu den Lehrmethoden an der HDBW

Das Wirtschaftsingenieurswesen-Bachelorstudium wird als Duales Studium am HDBW Standort München angeboten:

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW)
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München-Riem

  • Monatliche Studiengebühr: 540 €
  • Keine zusätzliche Anmeldegebühr
  • Alle Lehrveranstaltungen & Prüfungsgebühren sind bereits enthalten
  • Beim Dualen Studium zahlt das Praxis-Unternehmen eine monatliche Ausbildungsvergütung

Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieur

Wirtschaftsingenieurwesen Studienschwerpunkte an der HDBW

Studienschwerpunkte an der HDBW - auch zum Ausdrucken.
PDF | 800 KB

Download

Was steht im Mittelpunkt des dualen Studiums Wirtschaftsingenieurwesen?

Grundsätzlich gestalten wir unser duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen am Puls der Zeit und stets mit einem Blick in die Zukunft. So bieten wir Dir beispielsweise den Studienschwerpunkt Smart Factory/Industrie 4.0 an, ein Thema, das in den letzten Jahren aufgekommen ist und sowohl in Forschung als auch Praxis in den nächsten Jahren die Arbeitswelt nachhaltig prägen wird. Hier kannst du Dich optimal für zukünftige Fragestellungen und Herausforderungen vorbereiten.

Das duale Studium Wirtschaftsingenieurwesen ist hier u.a. die Kombination von modernen Ansätzen in Verbindung mit grundlegenden Gesetzen von Prozessen und Märkten, denen Du dabei begegnest. Das lässt sich auch auf die anderen Studienschwerpunkte übertragen, die Du in diesem Studiengang wählen kannst:

 

Semesterübersicht duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen | z.B. Schwerpunkt Logistik und Supply Chain Management

Einführung in das Studium der Wirtschaftswissenschaften5 ECTS Einführung in die Volkswirtschaftslehre5 ECTS Grundlagen der Physik5 ECTSMathematik für Ingenieure 15 ECTSTechnische Mechanik 1 5 ECTS Werkstoffkunde5 ECTS

Betriebliche Leistungsbereiche5 ECTS Mathematik für Ingenieure 25 ECTSPrasixphase 110 ECTS Technische Mechanik 25 ECTS StudiumPlus - Auswahlfach zur Horizonterweiterung5 ECTS

Grundlagen der Informatik / Informationssysteme5 ECTS Grundlagen der Physik5 ECTSProzess- und Projektmanagement 5 ECTS Rechnungswesen5 ECTSWirtschaftsenglisch 15 ECTSEinführung in die Logistik und Materialwirtschaft5 ECTS

Einführung in die Statistik5 ECTSPraxisphase 210 ECTSStudiumPlus - Auswahlfach zur Schlüsselqualifikation5 ECTSMaterial- und Informationsflusssysteme5 ECTSTransport- und Verkehrslogistik5 ECTS

Operations Research5 ECTS Qualitätsmanagement5 ECTSTechnisches Englisch5 ECTSWirtschafts- und Vertragsrecht5 ECTS Global Supply Chain Management5 ECTSPlanung und Steuerung von Logistiksystemen5 ECTS

Einführung in die Organisationsgestaltung5 ECTSFertigungs- und Montagetechnik5 ECTS Kosten- und Leistungsrechnung und Controlling5 ECTS KMU - Management kleiner und mittlerer Unternehmen5 ECTS Praxisphase 310 ECTS

Nationale und internationale Unternehmensverantwortung5 ECTS Product Lifecycle Management5 ECTS StudiumPlus - Auswahlfach zur Orientierungs- und Handlungsqualifikation5 ECTS Bachelorthesis 10 ECTS Bachelorthesis Abschlussprüfung 5 ECTS

Pro Semester werden verschiedenste StudiumPlus Fächer mit je 5 ECTS angeboten. Hier beispielhaft die StudiumPlus Fächer eines Semesters:Über die Ethik des Wirtschaftens und des HandelnsVerhandlungstechnikenChange ManagementInternationale Wachstumsstrategien - ICE LAB LissabonB2B Marketing und Vertrieb 4.0Management von Film und TV Produktionen

Wann ist das duale Studium Wirtschaftsingenieurwesen die richtige Wahl?

Das duale Studium im Wirtschaftsingenieurwesen ist genau dann für Dich geeignet, wenn Du keine Angst vor technisch anspruchsvollen Inhalten und gleichzeitig einem breiten Marktverständnis hast.

So kannst Du Dich fokussieren und hierbei sehr zielstrebig auf Deine Ziele hinarbeiten. Die Option des dualen Studiums ist hierbei ein großer Vorteil. So lernst Du nicht nur in der Theorie, worum es geht, sondern kannst dieses grundlegende Wissen direkt prozessbezogen anwenden. Praktischen und theoretischen Module wechseln sich zeitlich ab.

Eine Zeit lang studierst Du, woraufhin eine Phase der praktischen Anwendung im Betrieb folgt. Dieser ständige Wechsel ist optimal, wenn es um die Einbindung in sinnvolle Projekte innerhalb des Unternehmens und um Deine persönliche Entwicklung geht. Daher ist das duale Studium des Wirtschaftsingenieurwesens enorm hilfreich, wenn Du interdisziplinär sowohl theoretisch als auch praktisch breit aufgestellt sein und gleichzeitig bereits gute Kontakte in die Wirtschaft knüpfen möchtest.

Das spricht für das duale Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der HDBW!

Neben einem großen Praxisbezug stellt auch der spezifische Aufbau des dualen Studiums in Wirtschaftsingenieurwesen in München einen großen Vorteil dar. Wie dieser Aufbau konkret aussieht, hängt davon ab, wie Du ihn gestalten möchtest.

Generell lässt sich das Studium zum Wirtschaftsingenieur an der HDBW in München in folgenden Zeitmodellen absolvieren:

Auch daran siehst Du, dass uns ein wesentlicher Praxisbezug im Fachbereich Wirtschaftsingenieurswesen generell wichtig ist und hier entweder direkt durch den dualen Aufbau implementiert oder durch ein Praxissemester während des Vollzeitstudiums aktiv gefördert wird.

Informationen zu den monatlichen Kosten des Dualen Studiums zum Wirtschaftsingenieur an der HDBW sowie die wichtigsten Details zu den jeweiligen Inhalten und zum Studienaufbau, erhältst du hier auf unserer Website. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

Kontakt

+49 (0)89 456 78 45-0 info@hdbw-hochschule.de Jetzt bewerben Kontaktformular