Navigation überspringen
Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen
HDBW Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen

Studium zum Wirtschaftsingenieur an der HDBW

Studiengangsleiter Professor Dr. Matthias Pfeffer über das Studium Wirtschaftsingenieurswesen an der HDBW

Für die Verbindung von Wirtschaftswissenschaften mit dem Ingenieurwesen begeistern sich zunehmend mehr Studierende. Auch bei künftigen potenziellen Arbeitgebern werden Absolventen des Wirtschaftsingenieur Studiums immer begehrter. Gut aufgestellte Unternehmen achten bei der Zusammensetzung ihrer Teams verstärkt darauf, neben Spezialisten auch auf hervorragend ausgebildete Allround-Manager zu setzen, die sowohl über analytische Fähigkeiten als auch über ein ganzheitliches Prozessverständnis verfügen.

Die im Verlauf des Studiums zum Wirtschaftsingenieur an der HDBW erworbenen Kenntnisse qualifizieren unsere Studierenden zu umfassenden Management-Tätigkeiten in modernen Unternehmensstrukturen. Wenn auch Dich diese spannende Kombination von Wissenschaft und Technik anspricht, so ist das Wirtschaftsingenieurwesen Studium in unserem Hause die richtige Wahl für Deinen beruflichen Werdegang.

HDBW Studiengangleiter Wirtschaftsingenieurwesen - Professor Dr. Matthias Pfeffer

„Wenn du Lust hast auf knifflige Herausforderungen, dann bist Du bei uns 'Wings' genau richtig. Hier lernst Du, wie komplexe Unternehmensabläufe analysiert, geplant und optimiert werden. Wir zeigen Dir an Praxisprojekten, wie das funktioniert.
Technik und Wirtschaft: Genau die Kombination ist in den Unternehmen heute gefragt. Wir machen Dich fit dafür!“

Professor Dr.-Ing. Matthias Pfeffer,
HDBW-Studiengangsleiter Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen

Womit befasst sich das Wirtschaftsingenieur Studium?

Grundsätzlich zählt das Wirtschaftsingenieur Studium an der HDBW zu den interdisziplinären Studiengängen. Aus diesem Grund wird sich im Rahmen des Studiums zum Wirtschaftsingenieur mit sehr komplexen Systemen befasst, welche sich aus einer wirtschaftlichen- sowie aus einer technischen Komponente zusammensetzen. Von der Entwicklung über die Realisierung bis hin zur Optimierung unter realen Einsatzbedingungen im Betrieb beinhaltet das Wirtschaftsingenieurwesen Studium die ganzheitliche Lehre dieser Synergien der Systeme unter Einhaltung entsprechender rechtlicher Rahmenbedingungen.

Im Verlauf des Wirtschaftsingenieur Studiums werden basierend auf verschiedenen Modellen Anforderungen an Produktions-, Fertigungs-, Vermarktungs- und Informationssysteme abgeleitet, welche in bereits existierende oder neue Systeme implementiert werden. Unter Berücksichtigung ökonomischer- sowie rechtlicher Aspekte finden unter anderem Methoden der Systemtheorie, der Statistik oder auch des Operations-Research Anwendung.

Im Studium an der HDBW vermitteln wir Dir neben den diesen Grundlagen des Maschinenbaus und der Betriebswirtschaft ebenfalls Inhalte der Integrationsfächer Projekt- und Geschäftsprozessmanagement oder auch der Fertigungswirtschaft. Während des Wirtschaftsingenieurwesen Studiums erlangst Du umfangreiche Kompetenzen sowohl auf technischer- als auch auf Managementebene.

 

Studium Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor

  • Generell: Kein NC

Bachelorstudium:

  • Fachhochschulreife oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Auch ohne Abitur bei entsprechend beruflicher Vorbildung

Alle Studienvoraussetzungen im Detail

Studiendauer Bachelor - je nach Studienzeitmodell:

  • Vollzeit: 6 Semester + 1 Praxissemester
  • Dual: 7 Semester
  • Berufsbegleitend: 8 + 1 Semester

Studienstart:

  • Jeweils zum Wintersemester

Bewerbungsfrist:

30. September

 

Dauer Wintersemester:

1. Oktober - 14. März

(Vorlesungszeit Anfang Oktober bis Ende Januar)

 

Dauer Sommersemester:

15. März - 30. September

(Vorlesungszeit Mitte März bis Mitte Juli)

 

Abschluss:

Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor of Engineering (B. Eng.), 210 ECTS

Was sind ECTS?

Wirtschaftsingenieurwesen-Studium - Grundlagenfächer Bachelor:

Grundlagen der Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Organisation und Unternehmensführung, Konstruktion, Mechanik, Informatik, Fertigungstechnik

 

Fachliche Spezialisierung je nach dem gewählten Wirtschaftsingenieurwesen - Studienschwerpunkt.

Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen Vollzeit, Dual, Berufsbegleitend: 

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW)
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München-Riem

 

Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen Berufsbegleitend:

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW)
Lichtenhaidestraße 15
96052 Bamberg

 

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW)
Gewerbepark Kaserne 17
83278 Traunstein

Die monatliche Studiengebühren im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen betragen:

  • 540 € Vollzeit- und Duales Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen
  • 420 € Berufsbegleitendes Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen
  • Keine zusätzliche Anmeldegebühr
  • Alle Lehrveranstaltungen & Prüfungsgebühren sind bereits enthalten

Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieur

Wirtschaftsingenieurwesen Studienschwerpunkte an der HDBW

Studienschwerpunkte an der HDBW - auch zum Ausdrucken.
PDF | 800 KB

Download

HDBW-Professoren & -Dozenten Wirtschaftsingenieurwesen

HDBW Dozentin Michaela Braun

Michaela Braun
Fachbereich BWL/ Wirtschaftsingenieurwesen:
Dozentin Wirtschaftsrecht

Vita: Michaela Braun

HDBW-Dozent Carsten Hirschberg

Carsten Hirschberg
Fachbereich BWL/ Wirtschaftsingenieurwesen:
Dozent Logistik

Vita: Carsten Hirschberg

HDBW-Professor Dr. Markus Kleinschwärzer

Prof. Dr. Markus Kleinschwärzer
Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen:
Qualitätsmanagement

Vita: Markus Kleinschwärzer

HDBW-Professorin Prof. Dr. Holly Ott

Prof. Dr. Holly Ott
Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen:
Operations Management

Vita: Holly Ott

HDBW Professor Matthias Pfeffer - Studiengangleiter Wirtschaftsingenieurwesen

Prof. Dr. Matthias Pfeffer
Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen:
Logistik und Materialwirtschaft

Vita: Matthias Pfeffer

HDBW Dozent Dr. Peter Thelen

Peter Thelen
Fachbereich BWL/ Wirtschaftsingenieurwesen:
Dozent VWL

Vita: Peter Thelen

Liste der Studienfächer im Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen an der HDBW

  • Einführung in die Wirtschaftswissenschaften
  • Einführung in die Volkswirtschaftslehre
  • Grundlagen der Physik
  • Mathematik für Ingenieure 1, 2
  • Technische Mechanik 1, 2
  • Werkstoffkunde
  • Betriebliche Leistungsbereiche
  • Einführung in die Statistik
  • Konstruktionslehre / CAD
  • Grundlagen der Informatik / Informationssysteme
  • Rechnungswesen
  • Wirtschaftsrecht
  • Wirtschaftsenglisch
  • Kosten- und Leistungsrechnung und Controlling
  • Fertigungs- und Montagetechnik
  • Management kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU)
  • Qualitätsmanagement
  • Technisches Englisch
  • Produkt Lifecycle Management
  • Operations Research
  • Nationale und internationale Unternehmensverantwortung
  • Prozess- und Projektmanagement
  • Orientierungs- und Handlungsqualifikationen
  • Studium Plus 1 - Horizonterweiterung, 2 – Schlüsselqualifikationen, 3 – Orientierungs- und Handlungsqualifikation
  • Fachliche Spezialisierungsfächer gemäß der Wahl des jeweiligen Studienschwerpunktes:
    Logistik & Supply Chain Management - Produktionsmanagement & Lean Production - Smart Factory / Industrie 4.0 - Energie- & Umweltmanagement - Business Consulting & Controlling - Business Analyst - Technischer Vertrieb & Marketing

Deine Möglichkeiten im Rahmen eines Wirtschaftsingenieurwesen Studiums an der HDBW

Neben der Vielfalt der Wahlmöglichkeiten von unterschiedlichen Schwerpunkten bei einem Wirtschaftsingenieurwesen Studium an der HDBW bieten wir unseren Studierenden zudem verschiedene Arten, die Studiengänge zu durchlaufen: 

 

Wirtschaftsingenieur Studium – Gefragte Absolventen

Mit dem Abschluss des Bachelors zum Wirtschaftsingenieur an der HDBW bist Du in der Lage, Betriebsabläufe im Hinblick sowohl auf technische Prozesse als auch gleichzeitig auf größtmögliche Produktivität und Wirtschaftlichkeit hin zu optimieren. Aufgrund Deiner interdisziplinären Fähigkeiten stehen Dir nach Deinem erfolgreichen Abschluss in den Unternehmen zahlreiche spannende Tätigkeitsfelder offen. Unsere Absolventen des Wirtschaftsingenieurwesen Studiums werden bevorzugt eingesetzt in folgenden Bereichen:

Planung und Logistik / Technisches Marketing / Vertrieb und Einkauf von technischen Produkten / Projektmanagement / Qualitätssicherung / Produktentwicklung / Produktion und Instandhaltung / Finanzen, Verwaltung /  Umweltmanagement / Controlling / Consulting

Dieses sind nur einige Aufgabenbereiche, die sich Dir nach einem Wirtschaftsingenieur Studium an der HDBW eröffnen. Doch auch die Bandbreite relevanter Branchen nach Abschluss eines Studiums zum Wirtschaftsingenieur an unserer Hochschule ist besonders vielfältig, denn nahezu jedes moderne Unternehmen kommt nicht mehr ohne Allround-Manager mit ganzheitlichen Kompetenzen aus. Besonders interessant für Wirtschaftsingenieure sind daher praktische Bereiche wie Maschinenbau oder Elektrotechnik. Aber auch als topausgebildeter Sachverständiger im Bauwesen oder bei spezialisierten Beratungsgesellschaften werden Dir abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder angeboten. Ebenso werden Wirtschaftsingenieure verstärkt im Dienstleistungssektor speziell von Banken und Versicherungen nachgefragt, da sie die ideale Wissenskombination von Wirtschaft und Technik mit sich bringen. Daneben bieten sich auch in Bereichen des Einzelhandels oder der Informatik geeignete Berufe.

Du hast Lust auf ein abwechslungsreiches und vielseitiges Studium? Du hast Interesse an Wirtschaft und Technik? Dann bewirb Dich bei uns an der HDBW auf einen Platz im Studium zum Wirtschaftsingenieur. Unser Team begleitet Dich durch Deine Studienzeit und bereitet Dich optimal auf Deine Aufgaben als angehender Wirtschaftsingenieur vor.

Zudem stehen Dir weitere Studiengänge an der HDBW zur Auswahl:

BWL

Wirtschaftsinformatik / Business Intelligence

Maschinenbau

 

Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der HDBW München, Bamberg und Traunstein - Schwerpunkt Logistik und Supply Chain Management

In nationalen und multinationalen Unternehmen ist die Logistik mittlerweile ein entscheidender Schlüssel zum Erfolg. Im Studienschwerpunkt Logistik und Supply Chain Management innerhalb des Bachelorstudiums des Wirtschaftsingenieurwesens an der HDBW wird die komplette Wertschöpfungskette vom Rohstoff über die Produktion bis hin zum Kunden analysiert, geplant und optimiert. Die Studierenden des Fachbereichs Wirtschaftsingenieurwesen an der privaten, staatlich anerkannten Hochschule der Bayerischen Wirtschaft in München, Traunstein und Bamberg wenden anhand von Fallbeispielen logistische Komponenten praxisnah an.

Produktionsmanagement und Lean Production - ein Studienschwerpunkt des Wirtschaftsingenieurwesen-Hochschulstudiums an der HDBW

Produktionsplanung und -steuerung sind der zentrale Kern eines jeden Industrieunternehmens. Beim Bachelor Studium zum Wirtschaftsingenieur mit dem Studienschwerpunkt Produktionsmanagement und Lean Production an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft lernt man das gesamten Produktionssystem zu optimieren. Dazu betrachtet man an der HDBW München, Traunstein und Bamberg zum Beispiel die Grundsätze des „Toyota-Produktionssystems“ oder Themen rund um Entwicklung und Fertigung bis hin zur Fabrikplanung.

Smart Factory/Industrie 4.0 als Schwerpunkt des Bachelorstudiums Wirtschaftsingenieur an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft

Im Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Studienschwerpunkt Smart Factory an der privaten, staatlich anerkannten Hochschule der Bayerischen Wirtschaft setzt man sich mit den Anforderungen der „Industrie 4.0“ auseinander. Die "Intelligente Fabrik" verfolgt das Ziel, Produktionsprozesse so zu entwickeln, dass sie sich selbst organisieren. Dies wird unter anderem durch intelligente Vernetzung und fortschrittliche technische Ausstattung möglich gemacht. Beim Wirtschaftsingenieurwesen-Studium an der HDBW München, Traunstein und Bamberg betrachtet man Bausteine für diese Vision, wie beispielsweise der flexible Einsatz von Maschinen zur individuellen Herstellung von Produkten nach Kundenwunsch oder die Informationstechnik im Unternehmen.

Studienschwerpunkt Energie- und Umweltmanagement im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen an der HDBW München, Bamberg und Traunstein

An der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft wird im Wirtschaftsingenieurwesen-Studium beim Studienschwerpunkt Energie- und Umweltmanagement das Zusammenspiel von Ingenieurwesen und Naturwissenschaft analysiert. Die Studierenden des Wirtschaftsingenieurwesens an der HDBW betrachten Themenfelder rund um Energie, Energieversorgung, aber auch um Umweltschutz. Außerdem wird an der privaten, staatlich anerkannten Hochschule der Bayerischen Wirtschaft in München, Bamberg und Traunstein die Entwicklung nachhaltiger Energiesysteme thematisiert, die in Zukunft eine noch größere Rolle spielen werden.

Business Consulting und Controlling im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft

Beim Studienschwerpunkt Business Consulting und Controlling des Fachbereichs WIng wird an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft neben Grundkenntnissen in den Bereichen Marketing, Unternehmensführung und Organisation vor allem auch die Grundlagen der Beurteilung von Logistik & Unternehmenskennzahlen gelehrt. Eine besondere Rolle dabei spielen an der HDBW München, Traunstein und Bamberg IT-Systeme zur Datenerfassung und- Verwaltung ebenso wie Prozess- und Auswertungstools.

Schwerpunkt Business Analyst im Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft

An der HDBW liegt der Fokus beim Studienschwerpunkt Business Analyst des Bachelorstudiums Wirtschaftsingenieurwesen auf Controlling / Finanz-Themen und insbesondere auf dem Aspekt, wie moderne IT-gestützte Analysetools ausgestaltet und genutzt werden können, um ein Unternehmen mit „real-time“-Daten kennzahlenorientiert zu führen. Um als Bindeglied zwischen Fach- und IT-Abteilung vermitteln zu können, wird an der privaten, staatlich anerkannten Hochschule der Bayerischen Wirtschaft München, Traunstein und Bamberg den WIng-Studierenden des Fachbereichs Wirtschaftsingenieurwesen betriebswirtschaftliches Wissen in Kombination mit IT-Know-How  angeeignet.

Bachelorstudium zum Wirtschaftsingenieur - mit dem Studienschwerpunkt Technischer Vertrieb und Marketing an der HDBW in München, Bamberg, Traunstein

Bei dem HDBW-Studienschwerpunkt Technischer Vertrieb und Marketing mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B. Eng.) im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen fokussiert man sich auf die effektive Ansprache definierter Zielgruppen über alle online & offline Kanäle hinweg. Wichtig dafür ist eine enge Verzahnung zwischen Vertrieb und Marketing. An der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft in München, Traunstein und Bamberg analysiert man Fachbereich WIng das Kundenverhalten, um auch zukünftige Kundenwünsche erkennen zu können.

Kontakt

+49 (0)89 456 78 45-0 info@hdbw-hochschule.de Jetzt bewerben Kontaktformular