Navigation überspringen
Jörg Werner Schmidt
Lehrkörper der HDBW Jörg Werner Schmidt

Akademisches Profil - HDBW Dozent Diplom-Kaufmann Jörg Werner Schmidt

Jörg Werner Schmidt, Dozent an der HDBW

Funktionen an der HDBW:

Externer Dozent im Masterstudiengang Cyber Security

Lehrfächer an der HDBW:

Security Governance and Compliance

Information Security Management Systeme

Information Security Best Practices & Information Security Maturity

Lehrphilosophie von Jörg Werner Schmidt:

"Meine Vorlesungen haben eine konsequente Ausrichtung an den Anforderungen der unternehmerischen Praxis. Und alle Lehrinhalte sind theoriebasiert aber ohne theoretischen Ballast."

Forschungs- und Interessensschwerpunkte:

Information Security Awareness

Information Security Governance

Hobbies: Mountainbike, Joggen, Kunst, Musik, Bücher

Berufliche Laufbahn:

Seit 10/2019:  LCC – Loose Cannon Consulting, München,
CEO und Gründer

 

05/2011 – 09/2019: Allianz Global Corporate & Specialty SE, München
Global Information Security Officer

 

04/2009 – 04/2011: Allianz SE, München
Group IT Controlling, Manager IT Benchmarking

 

04/2003 – 03/2009: Allianz Shared Infrastructure Services SE
Accounting/Controlling

 

04/2006 – 03/2009: Referatsleiter Projekt- und Investitionscontrolling
Mitarbeit in mehreren Outsourcingprojekten

 

11/2004 – 03/2006: Referat Projektcontrolling, stellvertretender Referatsleiter
 Aufgabenschwerpunkt: Controlling von Synergieprojekten

 

04/2003 – 10/2004: Referat Controlling, Aufgabenschwerpunkte: Kundencontroller Dresdner Bank

Erstellung von Top-Down-Businesscases für Synergieprojekte, Forecastplanung, Investitionscontrolling,
Leitung einer Synergie-Task-Force

 

04/1993 – 03/2003: Dresdner Bank AG, Frankfurt/Main - Diverse Stationen:

06/2001 – 03/2003: Konzernstab Finanzen/Controlling
Teamleiter Analysen/Qualitätssicherung

 

07/1998 – 03/2000: Konzernstab Finanzen/Controlling
Teilprojektleiter Projekt IPLUS (Integrierte IT Planung und Steuerung auf Basis des SAP-Moduls CO), Aufgabenschwerpunkt: Betriebswirtschaftliche Konzeption

 

09/1995 – 06/1998: Konzernstab Organisation, Produktcontrolling, Reporting
Betreuung des DV-Großbankenvergleichs

 

04/1993 – 08/1995: Konzernstab Organisation, Projekt Zins- und Kapitaldienste
Aufgabenschwerpunkt: Qualitätssicherung

 

07/1993 – 12/1993:

Traineeprogramm für Anwendungsentwickler

 

Ausbildung und Studium:

09/2011 – 08/2012: Frankfurt School of Finance & Management
Certified Security Manager

 

04/1987 – 11/1992: Universität Gießen, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Diplom-Kaufmann