Navigation überspringen

Akademisches Profil - HDBW Dozent Dr. Klaus-Peter Wagner

HDBW-Dozent Klaus Wagner

Funktionen an der HDBW:

Dozent für Wirtschaftsinformatik / Betriebswirtschaftslehre mit besonderem Fokus auf den Einsatz von Informationstechnologien in Unternehmen und Organisationen

Lehrfächer an der HDBW:

Lehrfach Bachelor:

Einführung in die Softwareentwicklung und Programmierung, Datenbanksysteme, Wirtschaftsinformatik

Lehrphilosophie von Dr. Klaus-Peter Wagner:

"Der optimale Lernerfolg stellt sich ein, wenn fundiertes theoretisches Wissen gleichzeitig mit Erfahrungen und Know-how aus der Praxis vermittelt wird. Daher wurde bei allen angebotenen Kursen auf einen hohen Praxisanteil geachtet, um die vermittelte Theorie nicht nur als abstrakten Lernstoff kennenzulernen, sondern gleichzeitig Erfahrung mit der Anwendung in der Praxis sammeln zu können.

Aufgrund meiner langjährigen Berufserfahrung als Unternehmens- und IT-Berater bei zahlreichen Unternehmen verschiedenster Branchen kann ich den Transfer von Theoriekonzepten in die tägliche berufliche Praxis darstellen und vermitteln."

Forschungs- und Interessensschwerpunkte:

Berufliche Laufbahn:

seit 03/2015: Hochschule der Bayerischen Wirtschaft

Lehrauftrag

 

seit 09/2007: Hochschule für angewandtes Management, Ismaning

Lehrauftrag

 

seit 11/2005: Zertifizierungsinstitut des IQM e.V., München 

Berater und Auditor; aktuell 2. Vorstand

 

seit 10/2000: Hochschule München, Fakultät für Betriebswirtschaft 

Lehrauftrag

 

seit 04/1999: KPW-IT Unternehmens- und EDV-Beratung für den Mittelstand, Kirchheim bei München

Inhaber

 

04/1997 – 03/1999: BPU GmbH, München und Köln

Berater & Projektleiter

Ausbildung und Studium:

02/2011 – 12/2014: Universität Siegen

Promotion an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht.

Thema: Beitrag zur Ermittlung des Reifegrads des Einsatzes von Informationstechnologie in kleinen und mittleren
Unternehmen

 

10/1993 – 04/1997: TU München

Arbeits- und Wirtschaftswissenschaftlicher Aufbaustudiengang.
Abschluss als Dipl.-Wirtsch.Inform. Univ.

Diplomarbeit: Barrieren der Telekooperation

 

10/1987 – 07/1993: TU München

Studium der Informatik mit Studienrichtung Wirtschaftswissenschaften.
Abschluss als. Dipl.-Inform. Univ.

Diplomarbeit: Modellierung von Echtzeitübertragungsprotokollen mit zeitbewerteten Petrinetzen

Publikationen:

Jamin, K., Haupt, T., Kainz, F., Schmutte, A. (Hrsg.), Meier, U., Wagner, K.-P. (2017): Praxis Qualitätsmanagement. Handbuch des Qualitätsmanagements für Sportvereine. Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin, 2017

 

Wagner K.-P. (2015): Ermittlung des Reifegrads des Einsatzes von Informationstechnologie in kleinen und mittleren Unternehmen. Pro Universitate Verlag im Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin, 2015.

 

Jamin, K. (Hrsg.), Meier, U., Schmutte, A., Wagner, K.-P. (2015): Praxis Qualitätsmanagement. Handbuch des Qualitätsmanagements für das Handwerk. Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin, 2015.

 

Jamin, K. (Hrsg.), Nowak, C., Meier, U., Schmutte, A., Wagner, K.-P. (2015): Praxis Qualitätsmanagement. Handbuch des Qualitätsmanagements für Arztpraxen. Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin, 2015.

 

Jamin, K. (Hrsg.), Meier, U., Schmutte, A., Wagner, K.-P. (2014): Praxis Qualitätsmanagement. Handbuch des Qualitätsmanagements für die Hotellerie. Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin, 2014.

 

Wagner, K.-P. (2012): Selbstbewertung des Reifegrads des IT-Einsatzes in KMU. In: Wirtschaftsinformatik & Management, Ausgabe 05.2012 / 04. Jahrgang. Springer Gabler / Springer Fachmedien, Wiesbaden, 2012. S. 34 – 42.

 

 Vieweg, I.; Wagner, K.; Hüttl, T.; Backin, D. (2012): Einführung Wirtschaftsinformatik – IT-Grundwissen für Studium und Praxis. Vieweg, I., Werner, C. (Hrsg.). Gabler Verlag, Wiesbaden, 2012.

 

Jamin, K.; Nowak, C.; Wagner, K.-P.: ZBV Oberbayern bietet seinen Mitgliedern ein eigenes Qualitätssystem an. In: Zahnärztlicher Bezirksverband Oberbayern (Hrsg.): Der Bezirksverband. Ausgabe 7/8-2007. München, 2007. S. 1 – 2.

 

Jamin, K.; Wagner, K.-P.: Moderne öffentliche Verwaltung: Qualitätsmanagement als Grundvoraus-setzung. Bayerische Gemeindezeitung, 22.12.2006.

 

Wagner, K.-P.; Müller-Spanka, G.: Leitlinien zur Entwicklung und Implementierung einer KMU-gerechten Montagestrategie. In: Feldmann, K. et. al. (Hrsg.): Montage strategisch ausrichten – Praxisbei-spiele marktorientierter Prozesse und Strukturen. Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, New York, 2004. S. 27 – 45.

 

Wagner, K.-P.; Müller-Spanka, G.: Der Strategiegestaltungsprozess am Beispiel zweier mittelständischer Unternehmen. In: Feldmann, K. et. al. (Hrsg.): Montage strategisch ausrichten – Praxisbeispiele marktorientierter Prozesse und Strukturen. Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, New York, 2004. S. 47 – 59.