Navigation überspringen
Studienzeitmodelle
HDBW Studienzeitmodelle

Studienzeitmodelle an der HDBW

Unsere drei Studienzeitmodelle bieten die Möglichkeit, den Studienverlauf an persönliche Bedürfnisse anzupassen und jederzeit ein Studium aufzunehmen - egal in welcher Lebensphase.

6 + 1 Semester - Vollzeit ins Studentenleben

In unserem Vollzeitstudienmodell finden die Vorlesungen montags bis freitags statt, wobei der Vorlesungsplan bis zu 2 vorlesungsfreie Tage beinhaltet. Dadurch bleibt Zeit, z.B. als Werkstudent Praxiserfahrung zu sammeln.

Die Studienzeit über 6 Semester und 1 Praxissemester gliedert sich wie folgt:

Vorteil: Berufserfahrung, sowie wertvolle Kontakte zu möglichen Arbeitgebern werden bereits vor Abschluss gesammelt - während unverbindlich in verschiedene Projekte und Betriebe hineingeschnuppert wird und parallel dazu die Vorteile des Studentenlebens ausgenutzt werden.

7 Semester - Dual studieren hält besser

Bei dem dualen, praxisintegrierenden Studienmodell ist der Studierende während der gesamten Studiendauer fest in einem Unternehmen angestellt, das auch den praktischen Teil der Ausbildung übernimmt.

Vorteil: Studierende sichern sich das akademische Wissen eines Vollzeitstudiums zusammen mit umfassender Berufserfahrung - während sie bereits ein festes Gehalt erhalten.

Und so funktioniert's: Für das duale Studium bewirbt man sich direkt bei dem Unternehmen, das den praktischen Teil der Ausbildung übernimmt, und schließt mit diesem Betrieb einen Vertrag inkl. selbst ausgehandelter Ausbildungsvergütung ab.

Das passende Unternehmen finden:  Unsere dualen Unternehmenspartner bieten ihre Studienplätze z. B. auf ihren eigenen Websites, über Online-Portale, in Anzeigen oder bei Berufswahl-Messen an. Unsere Studiengangsleiter der einzelnen Fachbereiche bieten gerne Unterstützung bei einer Initiativbewerbung!

 

8 + 1 - Semester - Das schönste Nebenstudium der Welt

Im Teilzeitstudienmodell bleiben die Studierenden weiterhin in ihrem Unternehmen beschäftigt und studieren neben dem Beruf in Teilzeit.

Die Studienzeit über insgesamt 9 Semester und evtl. 2 Praxissemester gliedert sich wie folgt:

Vorteil: Studierende sichern sich topaktuelle Weiterbildung auf akademischen Niveau, sowie eine intensive Vorbereitung auf anspruchsvollere Aufgaben und Führungspositionen - bei optimaler Vereinbarkeit von Studium, Job und Familie!