Navigation überspringen
Masterstudium Vollzeit: 3 Semester
Digitale Fabrik und Operational Excellence Masterstudium Vollzeit: 3 Semester

Vollzeitstudium Digitale Fabrik und Operational Excellence | Master of Science

Der staatlich anerkannte Abschluss Master of Science im Masterstudiengang Digitale Fabrik und Operational Excellence kann an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft in München im Vollzeitstudium erworben werden. 

Die praxisbezogenen Studieninhalte und Seminare des Vollzeit-Masterstudiums verteilen sich über 3 Semester:

  1. Semester: Analyse und Planung
  2. Semester: Führung, Gestaltung und Optimierung
  3. Semester: Strategie und Bewertung

Semesterübersicht Masterstudium Digitale Fabrik und Operational Excellence | Vollzeitstudium

Business Planning, Finance und Entrepreneurship5 ECTS Unternehmensanalyse und Optimierungsverfahren5 ECTS Global Supply Chain Management, Risikomanagement, Global Einkaufsstrategie5 ECTSBig Data, Analytics, Business Intelligence5 ECTSAnwendungsorientierte Programmierverfahren5 ECTSArbeitswissenschaft und Arbeitsrecht5 ECTS

Lean Production und Produktionsoptimierung5 ECTS Digitale Fabrikplanung und Prozesssimulation 5 ECTS Digitale Wertschöpfungsketten und Smart Logistics5 ECTSMitarbeiterführung und Change Management5 ECTSAgiles Projektmanagement in internationalen Projektteams5 ECTSProjektarbeit5 ECTS

Produktionsstrategie und produzieren in internationalen Netzwerken5 ECTS Entscheidungstheorie und Entwicklung von Bewertungs- und Kennzahlensystemen5 ECTSMasterthesis18 ECTS Masterthesis Abschlussprüfung 2 ECTS

Digitale Fabrik und Operational Excellence (M. Sc.)

Abgeschlossenes Bachelorstudium:

  • Wirtschaftsingenieurwesen oder
  • Betriebswirtschaftslehre mit entsprechendem Schwerpunkt oder
  • Produktionswesen oder
  • Logistikmanagement oder
  • Maschinenbau oder vergleichbare Fächer

ECTS: 

  • Idealerweise 210 ECTS, mindestens aber 180 ECTS
  • Beim Bachelor mit 180 ECTS werden vor Studienbeginn individuelle Vereinbarungen getroffen, um die fehlenden ECTS zu erbringen

Sprachniveau:

B2 Sprachniveau in der jeweiligen Unterrichtssprache - also in Deutsch und Englisch

Studiendauer:

3 Semester


Studienstart:

Jeweils zum Winter- und Sommersemester

 

Bewerbungsfrist:

30. September für das WS

14. März für das SoSe

 

Sommersemester:

15. März - 30. September

(Vorlesungszeit Mitte März bis Mitte Juli)

 

Wintersemester:

1. Oktober - 14. März

(Vorlesungszeit Anfang Oktober bis Ende Januar)

 

Abschluss:

Digitale Fabrik und Operational Excellence - Master of Science (M.Sc.)
 

ECTS:

  • 90 ECTS-Punkte werden im HDBW Masterstudium erwoben
  • 300 ECTS-Punkte ergeben sich somit insgesamt im HDBW Bachelor & Masterstudium

Digitale Fabrik und Operational Excellence - entwickelt vom Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen

Business Planning, Finance und Entrepreneurship | Arbeitswissenschaft und Arbeitsrecht | Big Data, Business Intelligence & Data Management | Anwendungsorientierte Programmierverfahren | Unternehmensanalyse und Optimierungsverfahren | Global Supply Chain Managment, Riskmanagement & Global Sourcing | Mitarbeiterführung und Change Management | Digitale Wertschöpfungsketten und Smart Logistics | Leaon Production und Operational Excellence/Produktionsoptimierung | Digitale Fabrikplanung und Prozesssiumlation | Multiprojektmanagement in internationalen Projektteams | Entscheidungstheorie und Entwicklung von Bewertungs- und Kennzahlen | Produktionsstrategie und produzieren in internationalen Netzwerken

Das Masterstudium Digitale Fabrik und Operational Excellence wird als Vollzeitstudium am HDBW Standort München angeboten:

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW)
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München-Riem

650 € monatliche Studiengebühr Vollzeitstudium 3 Semester

  • Keine zusätzliche Anmeldegebühr
  • Alle Lehrveranstaltungen & Prüfungsgebühren sind bereits enthalten

Masterstudium an der HDBW

HDBW Masterbroschüre Titelseite

Masterstudium Digitalisierung  - alle Infos, auch zum Ausdrucken.
PDF | 2,4 MB

Download

HDBW-Professor*innen & Dozent*innen im Masterstudium Digitale Fabrik und Operational Excellence

HDBW Dozentin Michaela Braun

Michaela Braun
Fachbereich Betriebswirtschaftslehre

Vita

HDBW-Dozent Carsten Hirschberg

Carsten Hirschberg
Fachbereich Betriebswirtschaftslehre

Vita

HDBW-Professor Dr. Markus Kleinschwärzer

Prof. Dr. Markus Kleinschwärzer
Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen

Vita

HDBW Professor Matthias Pfeffer - Studiengangleiter Wirtschaftsingenieurwesen

Prof. Dr. Matthias Pfeffer
Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen

Vita

HDBW Dozent Dr. Peter Thelen

Dr. Peter Thelen
Fachbereich Betriebswirtschaftslehre

Vita