Navigation überspringen
Smart Production und Industrie 4.0
Fachbereich Wi-Ingenieur | Schwerpunkt: Smart Production und Industrie 4.0 zum Fachbereich

Studienschwerpunkt Smart Production und Industrie 4.0

Wirtschaftsingenieurwesen Studium | Bachelor of Engineering

Smart Production / Intelligente Produktion ist ein Begriff des Projekts Industrie 4.0 der Zukunft. Ziel des Projekts ist es, Fertigungslanlagen und Steuerungen so zu entwickeln, dass sie sich selbst organisieren – ohne menschliche Hilfe.

Dies soll unter anderem durch intelligente Vernetzung und fortschrittliche technische Ausstattung möglich gemacht werden. Das Produktionsmanagement gibt Einblicke in die Planung und Steuerung von ganzheitlichen logistischen Wertschöpfungsketten.

Wichtige Punkte für die Vision sind beispielsweise der flexible Einsatz von Maschinen zur individuellen Herstellung von Produkten nach Kundenwunsch oder die Informationstechnik im Unternehmen.

Wir bereiten die HDBW-Studierenden in diesem Schwerpunkt optimal auf komplexe Fragestellungen vor.

 

Die wichtigsten Infos zum Wirtschaftsingenieurwesen-Studium mit Schwerpunkt Smart Production und Industrie 4.0 im Überblick

  • Generell: Kein NC

Bachelorstudium:

  • Fachhochschulreife oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Auch ohne Abitur bei entsprechend beruflicher Vorbildung

Alle Studienvoraussetzungen im Detail

Studiendauer Bachelor Wirtschaftsingeneurwesen mit Schwerpunkt Smart Production und Industrie 4.0 - je nach Studienzeitmodell:

  • Vollzeit: 6 Semester + 1 Praxissemester
  • Dual: 7 Semester
  • Berufsbegleitend: 8 + 1 Semester

 

Studienstart:

Jeweils zum Wintersemester

 

Bewerbungsfrist:

30. September

 

Dauer Wintersemester:

1. Oktober - 14. März

(Vorlesungszeit Anfang Oktober bis Ende Januar)

 

Dauer Sommersemester:

15. März - 30. September

(Vorlesungszeit Mitte März bis Mitte Juli)

 

Abschluss:

Wirtschaftsingenieur, Bachelor of Engineering (B. Eng.), 210 ECTS

Was sind ECTS?

Wirtschaftsingenieurwesen-Studium - Grundlagenfächer Bachelor:

Einführung in BWL / VWL / Organisationsgestaltung / Mathe für Ingenieure / Statistik, Grundlagen Physik, Technische Mechanik, Werkstoffkunde

 

Fachliche Spezialisierung:

Einführung in die Logistik und Materialwirtschaft, Einführung Industrie 4.0, Einführung Lean Management Methoden, Smarte Fertigungssysteme, Anwendungssysteme Industrie 4.0

Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Smart Production und Industrie 4.0 - Vollzeit, Dual oder Berufsbegleitend:

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW)
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München-Riem

 

Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Smart Factory / Industrie 4.0 - Berufsbegleitend:

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW)
Lichtenhaidestraße 15
96052 Bamberg

Die monatliche Studiengebühren im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Smart Production und Industrie 4.0 betragen:

  • 540 € Vollzeit- oder duales Bachelorstudium
  • 420 € berufsbegleitendes Bachelorstudium
  • Keine zusätzliche Anmeldegebühr
  • Alle Lehrveranstaltungen & Prüfungsgebühren sind bereits enthalten

Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieur

Wirtschaftsingenieurwesen Studium - Schwerpunkte an der HDBW

Studienschwerpunkte an der HDBW - auch zum Ausdrucken.
PDF | 0,3 MB

Download

Studentisches Leben an der HDBW

 

Welche Studienzeitmodelle gibt es im Wirtschaftsingenieurwesen-Studium mit Schwerpunkt Smart Production und Industrie 4.0?

Vollzeitstudium Wirtschaftsingenieurwesen| Schwerpunkt Smart Production und Industrie 4.0

Das Studienzeitmodell Vollzeit teilt sich ein in:

Semesterübersicht Studium Wirtschaftsingenieurwesen | Schwerpunkt Smart Production und Industrie 4.0 | Vollzeit

Einführung in das Studium der Wirtschaftswissenschaften5 ECTS Einführung in die Volkswirtschaftslehre5 ECTS Grundlagen der Physik5 ECTSMathematik für Ingenieure 15 ECTSTechnische Mechanik 1 5 ECTS Werkstoffkunde5 ECTS

Betriebliche Leistungsbereiche5 ECTS Einführung in die Organisationsgestaltung5 ECTS Einführung in die Statistik5 ECTSMathematik für Ingenieure 25 ECTSTechnische Mechanik 25 ECTS StudiumPlus - Auswahlfach zur Horizonterweiterung5 ECTS

Grundlagen der Informatik / Informationssysteme5 ECTS Konstruktion/CAD5 ECTS Rechnungswesen5 ECTSWirtschafts- und Vertragsrecht5 ECTSWirtschaftsenglisch 15 ECTSEinführung in die Logistik und Materialwirtschaft5 ECTS

Fertigungs- und Montagetechnik5 ECTS Kosten- und Leistungsrechnung und Controlling5 ECTS KMU - Management kleiner und mittlerer Unternehmen5 ECTSStudiumPlus - Auswahlfach zur Schlüsselqualifikation5 ECTSEinführung Industrie 4.0 und smarte Fertigungssysteme5 ECTSProduktions- und Logistikmanagement5 ECTS

Operations Research5 ECTS Product Lifecycle Management5 ECTS Qualitätsmanagement5 ECTSTechnisches Englisch5 ECTSEinführung Lean Production5 ECTSGlobal Supply Chain Management5 ECTS

Praxisphase 30 ECTS

Prozess- und Projektmanagement 5 ECTS Nationale und internationale Unternehmensverantwortung 5 ECTS StudiumPlus - Auswahlfach zur Orientierungs- und Handlungsqualifikation5 ECTS Bachelorthesis 10 ECTS Bachelorthesis Abschlussprüfung 5 ECTS

Pro Semester verschiedenste Wahlveranstaltungen je 5 ECTS - z.B.:ItalienischIdeenmanagementFactory in a boxÜber die Ethik des Wirtschaftens und des HandelnsVerhandlungstechnikenAlles zum HDBW StudiumPlus 

Duales Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen | Schwerpunkt Smart Production und Industrie 4.0

Ablaufschema des dualen Studiums an der HDBW München
Ablaufschema des dualen Studiums an der HDBW München

An der HDBW kann das Wirtschaftsingenieurwesen-Studium mit dem staatlich anerkanntem Abschluss Bachelor of Engineering mit Schwerpunkt Smart Production und Industrie 4.0 auch als Duales Studium absolviert werden:

Durch diesen stetigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis kann das an der Hochschule erworbene Wissen direkt im beruflichen Alltag umgesetzt werden. Beim Dualen Studium ist der Studierende direkt bei einem Unternehmen angestellt - und schließt mit diesem einen Vertrag inkl. Ausbildungsvergütung ab.

Semesterübersicht Studium Wirtschaftsingenieurwesen | Schwerpunkt Smart Production und Industrie 4.0 | Dual

Einführung in das Studium der Wirtschaftswissenschaften5 ECTS Einführung in die Volkswirtschaftslehre5 ECTS Grundlagen der Physik5 ECTSMathematik für Ingenieure 15 ECTSTechnische Mechanik 1 5 ECTS Werkstoffkunde5 ECTS

Betriebliche Leistungsbereiche5 ECTS Mathematik für Ingenieure 25 ECTSPrasixphase 110 ECTS Technische Mechanik 25 ECTS StudiumPlus - Auswahlfach zur Horizonterweiterung5 ECTS

Grundlagen der Informatik / Informationssysteme5 ECTS Grundlagen der Physik5 ECTSProzess- und Projektmanagement 5 ECTS Rechnungswesen5 ECTSWirtschaftsenglisch 15 ECTSEinführung in die Logistik und Materialwirtschaft5 ECTS

Einführung in die Statistik5 ECTSPraxisphase 210 ECTSStudiumPlus - Auswahlfach zur Schlüsselqualifikation5 ECTSEinführung Industrie 4.0 und smarte Fertigungssysteme5 ECTSProduktions- und Logistikmanagement5 ECTS

Operations Research5 ECTS Qualitätsmanagement5 ECTSTechnisches Englisch5 ECTSWirtschafts- und Vertragsrecht5 ECTS Einführung Lean Production5 ECTSGlobal Supply Chain Management5 ECTS

Einführung in die Organisationsgestaltung5 ECTSFertigungs- und Montagetechnik5 ECTS Kosten- und Leistungsrechnung und Controlling5 ECTS KMU - Management kleiner und mittlerer Unternehmen5 ECTS Praxisphase 310 ECTS

Nationale und internationale Unternehmensverantwortung5 ECTS Product Lifecycle Management5 ECTS StudiumPlus - Auswahlfach zur Orientierungs- und Handlungsqualifikation5 ECTS Bachelorthesis 10 ECTS Bachelorthesis Abschlussprüfung 5 ECTS

Pro Semester verschiedenste Wahlveranstaltungen je 5 ECTS - z.B.:ItalienischIdeenmanagementFactory in a boxÜber die Ethik des Wirtschaftens und des HandelnsVerhandlungstechnikenAlles zum HDBW StudiumPlus 

Berufsbegleitendes Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen | Schwerpunkt Smart Production und Industrie 4.0

Der staatlich anerkannte Wirtschaftsingenieurwesen-Abschluss Bachelor of Engineering mit Schwerpunkt Smart Production und Industrie 4.0 kann an der HDBW als berufsbegleitendes Studium absolviert werden. 

In diesem Studienzeitmodell bleiben die Studierenden weiterhin in ihrem Unternehmen beschäftigt und studieren neben dem Beruf in Teilzeit.

Semesterübersicht Studium Wirtschaftsingenieurwesen | Berufsbegleitend

Einführung in das Studium der Wirtschaftswissenschaften5 ECTSGrundlagen der Physik5 ECTSMathematik für Ingenieure 15 ECTS Werkstoffkunde5 ECTS

Betriebliche Leistungsbereiche5 ECTS Grundlagen der Informatik / Informationssysteme5 ECTSMathematik für Ingenieure 25 ECTSTechnische Mechanik 15 ECTS

Einführung in die Volkswirtschaftslehre5 ECTSKonstruktion/CAD5 ECTS Rechnungswesen5 ECTS Technische Mechanik 25 ECTS

Einführung in die Organisationsgestaltung5 ECTS Kosten- und Leistungsrechnung und Controlling5 ECTSMaterial- und Informationsflusssysteme5 ECTS Technisches Englisch5 ECTS

Einführung in die Logistik und Materialwirtschaft5 ECTSProduct Lifecycle Management5 ECTS Wirtschafts- und Vertragsrecht5 ECTS Wirtschaftsenglisch 15 ECTS

Einführung in die Statistik5 ECTSGlobal Supply Chain Management5 ECTS KMU - Management kleiner und mittlerer Unternehmen5 ECTSProzess- und Projektmanagement 5 ECTS

Fertigungs- und Montagetechnik5 ECTS Planung und Steuerung von Logistiksystemen5 ECTS Qualitätsmanagement5 ECTSTransport- und Verkehrslogistik5 ECTS

Praxisphase 1 20 ECTS

Praxisphase 2 10 ECTS StudiumPlus - Auswahlfach zur Horizonterweiterung5 ECTS StudiumPlus - Auswahlfach zur Orientierungs- und Handlungsqualifikation5 ECTS

Nationale und internationale Unternehmensverantwortung 5 ECTSOperations Research5 ECTS StudiumPlus - Auswahlfach zur Schlüsselqualifikation5 ECTS

Bachelorthesis 10 ECTS Bachelorthesis Abschlussprüfung 5 ECTS

Pro Semester verschiedenste Wahlveranstaltungen je 5 ECTS - z.B.:ItalienischIdeenmanagementFactory in a boxÜber die Ethik des Wirtschaftens und des HandelnsVerhandlungstechnikenAlles zum HDBW StudiumPlus 

 

Mehr zum Wirtschaftsingenieur-Studium | Schwerpunkt Smart Production und Industrie 4.0: