Navigation überspringen
Nachhaltigkeitsmanagement
Fachbereich BWL | Schwerpunkt: Nachhaltigkeitsmanagement zum Fachbereich

Studienschwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement

BWL Studium | Bachelor of Arts

Im Zuge des Klimawandels, zunehmenden Artenschwundes und weiterer ökologischer Herausforderungen sowie eines wachsenden Nachhaltigkeitsbewusstseins in der Bevölkerung und Politik steigen auch die Anforderungen an Unternehmen, ihre Unternehmensführung nach Nachhaltigkeitsprinzipien auszurichten.

Daraus ergeben sich wiederum immer weitreichendere unternehmerische Chancen durch nachhaltige Produkte und Geschäftsmodelle. Nicht zuletzt durch nachhaltigeres Konsumverhalten sowie dem nachhaltigen Umbau wichtiger Wirtschaftsbereiche wie z.B. der Energieversorgung und Mobilität.

Unternehmen richten ihre Visionen und Werte, Geschäftsmodelle, Strategien, Produkte, Prozesse, Lieferketten und Kommunikation schon jetzt nicht mehr nur nach ökonomischen, sondern verstärkt auch nach ökologischen und sozialen Kriterien aus. Darauf wollen wir Dich im Bachelor Studiengang Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement vorbereiten.

Berufliche Aussichten im Nachhaltigkeitsmanagement

Mit dem Bachelor Abschluss in BWL Nachhaltigkeitsmanagement kannst Du vielfältige Management- und Beratungs-Tätigkeiten mit Bezug zur Nachhaltigkeit in etablierten Unternehmen, Beratungen und Startups übernehmen.

Aufgabengebiete sind beispielsweise das Nachhaltigkeitsreporting und die Nachhaltigkeitskommunikation / das Nachhaltigkeitsmarketing. Auch die Konzeption und das Management nachhaltiger, oft internationaler Lieferketten oder das unternehmerische Umweltmanagement und die dazugehörige Zertifizierung z.B. nach DIN ISO 26.000 sind mögliche Aufgabengebiete.

Zudem kann die Konzeption und Begleitung gesamtunternehmerischer Change Management Programme zur Nachhaltigkeit als berufliche Herausforderung auf Dich warten!

Was erwartet mich im Nachhaltigkeitsmanagement?

HDBW Innengarten beim Open Campus & Sommerfest 2018
HDBW Campus Innengarten

Im BWL-Studienschwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement vermitteln wir Dir fundierte Kompetenzen der Volks- und Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Nachhaltiger Entwicklung, Unternehmerischer Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung - Corporate Social Responsibility (CSR).

Dabei lernst Du die Grundlagen der Nachhaltigen Entwicklung, der Unternehmerischen Nachhaltigkeit und Unternehmensethik kennen. Zudem erwirbst Du das Know-How zur Entwicklung Nachhaltiger Unternehmensstrategien, nachhaltigem Change Management sowie nachhaltiger Innovationen, um damit Unternehmen in ihrem Wandel zu Nachhaltigkeit konzeptionell unterstützen zu können.

Durch die Vertiefung der Nachhaltigen Wertschöpfung in den Betrieblichen Leistungsbereichen, wie z.B. Forschung und Entwicklung (F&E), Produktion, Marketing/Vertrieb, und auch der Lieferkette (Sustainable Supply Chain) bekommst Du das Rüstzeug, Unternehmen auch im operativen Management sozial- und ökologisch verträglich zu gestalten.

Um eine ordnungsgemäße Nachhaltige Unternehmensführung im Einklang mit rechtlichen Standards sicherzustellen, lernst Du zudem die nationalen und internationalen regulatorischen Rahmenbedingungen der Nachhaltigkeit sowie der Corporate Governance und Compliance kennen.

Und Du befasst dich in diesem BWL-Studienschwerpunkt mit den Konzepten, Methoden und Instrumenten für die transparente Nachhaltigkeitskommunikation und das Nachhaltigkeitsreporting auf Basis der Nachhaltigkeitsbewertung z.B. mittels Umweltbilanzen und -kennzahlen.

Die wichtigsten Infos zum BWL-Studium mit Schwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement im Überblick

  • Generell: Kein NC

Bachelorstudium:

  • Fachhochschulreife oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Auch ohne Abitur bei entsprechend beruflicher Vorbildung

Alle Studienvoraussetzungen im Detail

Studiendauer Bachelor Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement - je nach Studienzeitmodell:

  • Vollzeit: 6 Semester + 1 Praxissemester
  • Berufsbegleitend: 8 + 1 Semester

 

Studienstart:

Jeweils zum Wintersemester

 

Bewerbungsfrist:

30. September

 

Wintersemester:

1. Oktober - 14. März

(Vorlesungszeit Anfang Oktober bis Ende Januar)

 

Sommersemester:

15. März - 30. September

(Vorlesungszeit Mitte März bis Mitte Juli)

 

Abschluss der Betriebswirtschaftslehre:

Bachelor of Arts (B.A.)

- mit 210 ECTS-Punkten

BWL-Grundlagenstudium - Bachelor:

Einführung in BWL / VWL / Organisationsgestaltung / Wirtschaftsmathe / Statistik,
Englisch, Rechnungswesen, Wirtschaftsrecht, Kosten-und Leistungsrechnung

 

Fachliche Spezialisierung:

Nachhaltigen Entwicklung & Unternehmensverantwortung, Nachhaltige Unternehmensführung & Wertschöpfung, Nachhaltige Unternehmenstransformation & Geschäftsmodellinnovation, Nationale & internationale Rahmenbedingungen der Nachhaltigkeit und ordnungsgemäße Unternehmensführung, Nachhaltigkeitsbewertung, -kommunikation und –reporting

Bachelorstudium Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement - Vollzeit oder auch Berufsbegleitend möglich:

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW)
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München-Riem

Die monatliche Studiengebühren im Studiengang Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement betragen:

  • 540 € Vollzeit Bachelorstudium
  • 420 € berufsbegleitendes Bachelorstudium
  • Keine zusätzliche Anmeldegebühr
  • Alle Lehrveranstaltungen & Prüfungsgebühren sind bereits enthalten

Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre

Studienschwerpunkte im BWL-Studium an der HDBW

Studienschwerpunkte an der HDBW - auch zum Ausdrucken.
PDF | 0,1 MB

Download

Studentisches Leben an der HDBW

 

Welche Studienzeitmodelle gibt es im BWL-Studium mit Schwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement?

Der neue Schwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement wird als reguläres BWL-Vollzeitsstudium angeboten und kann auch berufsbegleitend in Teilzeit belegt werden.

 

Vollzeitstudium BWL | Schwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement

Das Studienzeitmodell Vollzeit teilt sich ein in:

Semesterübersicht BWL Studium | Schwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement | Vollzeit

Einführung in das Studium der Wirtschaftswissenschaften5 ECTS Einführung in die Volkswirtschaftslehre5 ECTS Einführung in die Wirtschaftsmathematik5 ECTSRechnungswesen5 ECTSWirtschaftsenglisch 1 5 ECTS Wirtschaftsrecht 15 ECTS

Betriebliche Leistungsbereiche5 ECTS Einführung in die Organisationsgestaltung5 ECTS Einführung in die Statistik5 ECTSKosten- und Leistungsrechnung und Controlling5 ECTSInvestition und Finanzierung5 ECTS StudiumPlus - Auswahlfach zur Horizonterweiterung5 ECTS

Einführung in das Wissens- und Informationsmanagement5 ECTS Einführung in die Logistik und Materialwirtschaft5 ECTS Einführung in die Wirtschaftsinformatik5 ECTSGrundlagen der Bilanzierung5 ECTSGrundlagen des strategischen und operativen Marketing5 ECTSGrundlagen der Nachhaltigen Entwicklung und Unternehmensverantwortung 5 ECTS

Human Ressources5 ECTS Wirtschaftsenglisch 25 ECTS KMU - Management kleiner und mittlerer Unternehmen5 ECTSStudiumPlus - Auswahlfach zur Schlüsselqualifikation5 ECTSNachhaltige Unternehmensführung & Wertschöpfung 5 ECTSNachhaltige Unternehmenstransformation & Geschäftsmodellinnovation 5 ECTS

Industrieökonomik5 ECTS Multi-Dimensional Leadership5 ECTS Qualitätsmanagement5 ECTSWirtschaftsrecht 25 ECTSNationale und internationale Rahmenbedingungen der Nachhaltigkeit und ordnungsgemäße Unternehmensführung 5 ECTSNachhaltigkeitsbewertung, -kommunikation und –reporting 5 ECTS

Praxisphase 30 ECTS

Global Supply Chain Management 5 ECTS Nationale und internationale Unternehmensverantwortung 5 ECTS StudiumPlus - Auswahlfach zur Orientierungs- und Handlungsqualifikation5 ECTS Bachelorthesis 10 ECTS Bachelorthesis Abschlussprüfung 5 ECTS

Pro Semester verschiedenste Wahlveranstaltungen je 5 ECTS - z.B.:ItalienischIdeenmanagementFactory in a boxÜber die Ethik des Wirtschaftens und des HandelnsVerhandlungstechnikenAlles zum HDBW StudiumPlus 

Mehr zum BWL-Studium | Schwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement: