Navigation überspringen
Presseinformation
HDBW Presseinformation

Dr. Evelyn Ehrenberger wird ab 1. November 2015 neue Präsidentin der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW)

München, 17. Juli 2015: Der Akademische Senat der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft hat am 14. Juli 2015 den Vorschlag der vom Hochschulrat beauftragten Findungskommission bestätigt und mit großer Mehrheit Frau Dr. Evelyn Ehrenberger zur neuen Präsidentin der HDBW gewählt.

Der Präsident des Hochschulrates und Vorsitzende der Findungskommission, Professor Randolf Rodenstock, sagte zur Wahl: „Ich bin sehr erfreut, dass wir eine so erfolgreiche und hochkarätige Hochschulpräsidentin für dieses Amt gewonnen haben. Ihre internationale Erfahrung, ihre gute Vernetzung innerhalb Bayerns und die Ideen zur Weiterentwicklung der HDBW haben uns begeistert.“ Auch Professor Günther G. Goth, Vorsitzender des Vorstandes des Bildungswerkes der Bayerischen Wirtschaft, äußerte sich sehr positiv zu der Wahl: „Wir als Träger freuen uns natürlich sehr über diese neue exzellente Besetzung. Ihre Erfahrung als Beiratsmitglied beim SDI Bildungsnetzwerk München sowie ihre herausragenden Managementqualitäten wird Frau Dr. Ehrenberger sicher mit in ihre neue Funktion einbringen.“ Die promovierte Chemikerin Dr. Ehrenberger ist seit November 2011 Vizepräsidentin für Entrepreneurship & Intellectual Property an der Technischen Universität München. Seit Mai 2010 hat sie zudem die Geschäftsführung der TUM International GmbH inne. „Technologietransfer und Entrepreneurship sehe ich ergänzend zu Lehre und Forschung als wichtigen Baustein für die künftige Entwicklung der HDBW. Nicht nur deshalb freue ich mich auf meine neuen spannenden Aufgaben“, teilte die frisch gewählte Präsidentin der HDBW, Dr. Ehrenberger, mit. Der bisherige Präsident der HDBW, Prof. Dr.-Ing. Lars Frormann, wird am 1. November 2015 in den Staatsdienst zurückkehren.

Pressekontakt:

HDBW-Marketing Edith Axt

Edith Axt
Leitung Marketing

Telefon: 089 4567845-32
E-Mail schreiben

Dorothee Meiser, Zentrale Unternehmenskommunikation bbw

Dorothee Meiser
Unternehmenskommunikation

Telefon: 089 44108 - 218
E-Mail schreiben

HDBW-Presseinformation zum Download