Navigation überspringen
Presseinformation
HDBW Presseinformation

Frischzellenkur für Studenten

Auffrischungskurse in Mathematik der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft machen fit für das Studium.

München, 11. Juni 2015: Angehende Studenten der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW) können ihre Mathematik-Grundlagen auffrischen. Entsprechende Kurse bietet die HDBW an ihren Standorten in München, Bamberg und Traunstein an. Mit den kostenfreien Kursen (30. Juli bis 01. August 2015) können sich die Teilnehmer optimal auf ihr Bachelor-Studium der Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen oder Maschinenbau vorbereiten, die jeweils Anfang Oktober zum Wintersemester 2015/2016 beginnen.

„Mathematik ist die Grundlage zum technischen und wissenschaftlichen Verständnis und bildet somit die Basis für ein Hochschulstudium“, sagt Prof. Dr. Jianmin Chen vom Studiengang Maschinenbau der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW). Daher bietet die HDBW Mathematik-Vorbereitungskurse an, die Bewerber der Studiengänge Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen und Maschinenbau kostenfrei in Anspruch nehmen können. Die angehenden Studenten können somit die Zeit vor dem Studienstart im kommenden Oktober nutzen, ihre Mathematikkenntnisse gezielt für die Studienanforderungen aufzufrischen. Im Rahmen der Kurse vermitteln kompetente Lehrkräfte der HDBW die Schulmathematik in kompakter Form und aus Hochschulsicht. Inhalte sind u.a. Rechengesetze und Terme (Rechenregeln, Termumformungen, binomische Formeln, elementare Gleichungen, Ungleichungen, Mengen, Potenzen), Elementarfunktionen (lineare-, quadratische-, allgemeine Funktionen, Polynome, trigonometrische Funktionen, Differentialrechnung, Ableitungsregeln, Integralrechnung) sowie Vektoren (Geraden und Ebenen, Abstände und Winkel) „Für die künftigen Studenten unserer drei Studiengänge sind diese Vorbereitungskurse eine willkommene Gelegenheit, eigene Stärken und Schwächen in Mathematik zu erkennen und sich so auf ihr jeweiliges Studium vorzubereiten“, sagt Prof. Dr. Jianmin Chen. Die Mathematik-Vorbereitungskurse finden an drei Tagen vom 30. Juli bis 01. August (von 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr bzw. 14.30 Uhr) an den HDBW Standorten in München, Bamberg und Traunstein statt.
Anmeldung per E-Mail bis einschließlich 17. Juli 2015 an Frau Karen Klostermann unter klostermann.karen@hdbw-hochschule.de.

 

Pressekontakt:

HDBW-Marketing Edith Axt

Edith Axt
Leitung Marketing

Telefon: 089 4567845-32
E-Mail schreiben

Dorothee Meiser, Zentrale Unternehmenskommunikation bbw

Dorothee Meiser
Unternehmenskommunikation

Telefon: 089 44108 - 218
E-Mail schreiben

Die Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW) gGmbH ist eine private Hochschule mit Sitz in München und weiteren Standorten in Traunstein und Bamberg. Die HDBW ist Teil der Unternehmensgruppe des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft (bbw) und wird inhaltlich unterstützt durch die branchenübergreifende Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (vbw). Diese enge Vernetzung mit der bayerischen Wirtschaft bietet beste Kontakte zu unzähligen bayerischen und internationalen Unternehmen aus verschiedensten Branchen und garantiert hervorragende Praktikumsplätze, praxisnahe Veranstaltungen für die Studierenden und beste Job-Aussichten für Absolventen. Das Angebot der HDBW richtet sich an Schulabgänger und an Berufstätige – auch ohne Abitur mit den nötigen Voraussetzungen – mit dem Wunsch nach beruflicher Weiterentwicklung. Derzeit gibt es drei Bachelor-Studiengänge (Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau), die sowohl berufsbegleitend als auch in Vollzeit angeboten werden. Zum Lehrkörper gehören hochkarätige Professoren sowie didaktisch versierte Verantwortungsträger aus der Wirtschaft.