Navigation überspringen
Neuheiten
HDBW - Hochschule der Bayerischen Wirtschaft Neuheiten
01.02.2019

Wochenend-Vorkurse Mathe in Bamberg

Studium an der HDBW in München

Ende Februar und Anfang März findet an drei Wochenenden (Freitag Abend & am Samstag) an der HDBW in Bamberg ein weiterer Mathevorkurs statt. Besonders für die Studieninteressenten, die zum Sommersemester 2019 ihr berufsbegleitendes Studium zum Wirtschaftsingenieur aufnehmen. Kursbeginn ist am Freitag, 22. Februar 2019 um 17:30 Uhr - die Vorlesungen im Sommersemester starten in Bamberg dann am 15. März.

Studienvorbereitender Mathevorkurs HDBW Bamberg

Kurzfristig bietet die HDBW einen weiteren Vorkurs Mathematik in Bamberg an - an insgesamt 3 Wochenenden kurz vor dem Studienbeginn zum Sommersemester 2019. Hier geht es unter anderem darum, gezielt die Mathematikkenntnisse aus Schule und Ausbildung wieder aufzufrischen.

Der Vorkurs vermittelt mathematische Kenntnisse und Rechentechniken von den allgemeinen Grundlagen bis hin zur Differential- und Integralrechnung. Damit erwirbt man die für ein ingenieurwissenschaftliches Studium, wie Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen, erforderlichen mathematischen Rechentechniken.

Diese werden dann an ausgewählten Aufgabenstellungen aus den Gebieten der Physik, Technischen Mechanik und Werkstoffkunde behandelt.

Die angehenden Studierenden entwickeln somit die Fähigkeit, die mathemathischen Kenntnisse bei technischen Themen bereits vor Beginn des Studiums anzuwenden, was zu einer optimalen Vorbereitung auf die ersten Vorlesungen führt und den Einstieg in das Ingenieursstudium erleichtert.

Die Teilnahme empfiehlt sich auch, um vorab schon die Hochschulatmosphäre zu schnuppern. Besonders das Kennenlernen und der Erfahrungsaustausch mit zukünftigen Kommilitonen im Kurs erleichtert die Eingewöhnung in den späteren Studienalltag. Grade beim berufsbegleitendem Studium ist es wichtig, alle Ressourcen möglichst effektiv zu nutzen.

Wochenendtermine des Vorkurses Mathematik an der HDBW in Bamberg - Februar / März 2019:

Freitag, 22.02. von 17:30 bis 20:30 Uhr

Samstag, 23.02. von 09:00 bis 15:30 Uhr

 

Freitag, 01.03 von 17:30 bis 20:30 Uhr

Samstag, 02.03. von 09:00 bis 15:30 Uhr

 

Freitag, 08.03 von 17:30 bis 20:30 Uhr

Samstag, 09.03. von 09:00 bis 15:30 Uhr

 

Detailinformationen und Anmeldung:

Bitte direkt bei HDBW-Professor Dr. Udo Lunz per E-Mail

 

Bewerbungsschluss für das Studium in Bamberg im Sommersemester 2019 an der HDBW ist übrigens der 28. Februar. 

Alle Informationen zum berufsbegleitendem Studium in Bamberg.

 

Das könnte auch interessant sein:

HDBW nimmt am Girls'Day teil

Girls'Day 2019 an der HDBW

Am 28. März 2019 ist der deutschlandweite Girls'Day. Auch die Hochschule der Bayerischen Wirtschaft ist mit 2 spannenden Seminaren für...

HDBW Bamberg Exkursion Musikhaus Thomann - Gruppenbild

Logistik-Exkursion zum Musikhaus Thomann

Im Januar hat die HDBW unter Leitung von Professor Markus Kleinschwärzer aus dem Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen und Professor Udo Lunz,...

Neue HDBW-Kanzlerin Silke Biermann

Neue HDBW-Kanzlerin Silke Biermann

Für was ist das Kanzleramt einer Hochschule zuständig? Ein Interview mit Silke Biermann, der neuen Kanzlerin der Hochschule der Bayerischen...

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft Campus München

HDBW-Infoabende & Beratungsgespräche

Privat | Praxisorientiert | Wirtschaftsnah | Staatlich anerkannt - was bedeuten diese Schlagworte überhaupt? Welche Vorteile bietet ein Studium an der...

Studierende der HDBW Bamberg - Arbeitsatmosphäre

Berufsbegleitend in Bamberg studieren

Zum kommenden Sommersemester 2019 startet das berufsbegleitende Bachelorstudium in den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre (B.A.),...

BWL Master an der HDBW: Digital Business Modelling and Entrepreneurship

Master BWL auf Englisch

Der im März 2018 gestartete HDBW-Masterstudiengang „Digital Business Modelling and Entrepreneurship“ ist mittlerweile an der Hochschule der...

Weitere News im News-Archiv.

Kontakt

+49 (0)89 456 78 45-0 info@hdbw-hochschule.de Jetzt bewerben Kontaktformular