Navigation überspringen
Hochschulnews
HDBW - Hochschule der Bayerischen Wirtschaft Hochschulnews
24.11.2021

Präsenz im Wintersemester & Ersti-Woche

Lehrbetrieb an der HDBW in Präsenz

Das laufende Wintersemester findet an der HDBW in Präsenz statt. Wie die Erstsemester-Einführung umgesetzt wurde und das Semester konkret abläuft - die Infos dazu findet Ihr hier. Mittlerweile haben wir ja schon drei Corona-Semester hinter uns. Das Sommersemester 2020 wurde gleich zu Beginn komplett auf reine Online-Lehre umgestellt und mit Präsenzprüfungen im Juli 2020 abgeschlossen. Der Start ins Wintersemester lief dann hybrid an - fest eingeteilte, reduzierte Präsenzgruppen abwechselnd mit Live-Onlinevorlesungen. Mit steigenden Infektionszahlen musste im Dezember 2020 wieder komplett auf reine Online-Lehre umgestellt werden und auch die Prüfungen zum Semesterende fanden im Januar 2021 erstmal nur online statt. Und im Sommersemester 2021 fanden Vorlesungen und Prüfungen, abgesehen von wenigen Labor- und Praxisübungen, komplett online statt.

Das Wintersemester 2021/2022 an der HDBW

 

+++ Das laufende Wintersemester findet an der HDBW im Präsenzbetrieb statt +++

 

+++ Den HDBW-Campus bitte mit 3-G-Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) und medizinischer Maske betreten +++

 

+++ Seit dem 24. November gilt 2-G-Nachweis (geimpft oder genesen) und das Tragen einer FFP2-Maske. +++

 

Masterstudierende in der Vorlesung

+++ Für die Präsenz-Teilnahme steht in Moodle ein Buchungssystem zur Verfügung +++

 

+++ Für die, die keinen Präsenzplatz buchen konnten oder möchten, werden alle Präsenz-Veranstaltungen parallel live gestreamt. +++

 

+++ Sicher ist: Wir freuen uns wieder über den Campus mit Studierenden und persönlichem Austausch vor Ort. +++

 

HDBW Erstsemesterwoche vom 4. bis 8. Oktober 2021

Bis 2019, also zu Vor-Corona-Zeiten, wurden am HDBW-Erstsemestertag alle Studienanfänger gemeinsam vom gesamten HDBW-Kollegium und dem Studierendenparlament begrüßt und betreut. So konnte man gleich am allerersten Tag die zuständigen Abteilungen der Hochschule, die Lehrenden und auch Vertreter*innen der Studierenden kennen lernen.

Dies war der einzige Tag im Jahr, an dem ein Hörsaal so brechend voll war, dass nicht alle Studierenden einen Sitzplatz bekamen! Die Pandemie hat dann beim Erstsemestertag im Oktober 2020 Anpassungen erforderlich gemacht, die durchaus auch für die Zukunft sinnvoll sind. Denn alle Infos an einem einzigen Tag vermitteln zu wollen, führte doch eher zum Info-Overload.

Im Oktober 2021 gab es vom 4. bis 8. Oktober eine ganze Ersti-Woche, bei der zunächst alle Erstis studiengangsspezifisch in Kleingruppen eingeteilt wurden. Jede Kleingruppe traf sich zwischen Montag bis Mittwoch in einem definierten Zeitraum auf dem Campus mit Professor*innen des Studiengangs.

Hier ging es um das gegenseitige Kennenlernen, um Informationen zum studentische Drumherum der Hochschule und gegebenenfalls ließen sich gleich vor Ort noch offene Fragen mit der Studienberatung oder der Studienadministration klären.

Und beim Rundgang über den Campus war die HDBW auch gleich live zu erleben: In dieser ersten Vorlesungswoche des Wintersemesters herrschte zwar noch kein Regelbetrieb, aber einzelne Masterstudiengänge starteten mit einer ersten Blockwoche auf dem Campus und für höhere Semester fanden im Bachelorstudium die StudiumPlus Wahlveranstaltungen statt.

Auch wurden bei diesen Präsenz-Treffen die Zugangsdaten zu den HDBW-Studierendentools ausgegeben. In digitaler Form erhielten alle Erstis Erklärvideos, was diese Tools bieten, wie man sich einloggt und wie sie funktionieren:

  • Wlan auf dem Smartphone einrichten
  • HDBW Helpdesk
  • Office 365 / HDBW Mail
  • CAS Campus & Moodle

Am Mittwoch Abend hatte das HDBW Studierendenparlament ein Ersti-Event organisiert: Ein abendliches Treffen im CaDu, dem Café an der Uni gegenüber dem LMU-Hauptgebäude, zu dem alle HDBW-Studierende eingeladen waren. Mit Freigetränken, solange der Vorrat reichte. 

Am Donnerstag der Ersti-Woche gab es dann ein Online-Seminar gemeinsam mit allen Erstis, in dem HDBW-Professor Dr. Christian Schmitt die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens und Zitierens erläuterte und Sandra Eichler, HDBW-Referentin für Blended Learning, Einblicke in die HDBW eLibrary und den Zugang zur Bayerische Staatsbibliothek erklärte.

Damit das Wissen sitzt und das Erlernte gleich angewendet wird, wurden dazu ein paar Rechercheaufgaben gestellt.

Und abschließend gab es am Freitag für die Erstis, die noch offene Fragen hatten, eine weitere Online-Session, in der sich gemeinsam mit dem Hochschulteam diese Themen klären ließen.

Das könnte auch interessant sein:

HDBW Studentin Pia Aschenbrenner im Interview mit dem Münchner Merkur

Studentin im Interview über die HDBW

Pia Aschenbrenner hat im Oktober 2020 Ihr Studium an der HDBW begonnen. Wie es ihr im 1. Semester während der Corona-Pandemie erging erzählte sie dem...

HDBW Masterstudentin Veronique Ehmes

Masterstudentin über Praxiserfahrungen

Veronique Ehmes, Masterstudentin Cyber Security, berichtet im aktuellen Jahresbericht der bbw-Unternehmensgruppe von Ihren Praxiserfahrungen.

BWL Master an der HDBW: Digital Business Modelling and Entrepreneurship

22.11. Online OpenCampus - Masterstudium

Die verschiedenen Masterstudiengänge im Themenumfeld der Digitalisierung stellen sich vor: Beim Online Open Campus der HDBW München am 22. November...

Vorkurs Mathematik - Vorbereitung Studienstart an der HDBW

Mathevorkurs Studienstart WS 2021/22

Wir machen Euch fit zum Studienstart im Wintersemester 2021/2022: Zur Vorbereitung auf das Hochschulstudium findet an der HDBW München ein Vorkurs...

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft Campus München

OpenCampus am 20.9. in Präsenz

Am 20. September konntet Ihr die HDBW beim Open Campus direkt auf dem Hochschulcampus gegenüber der Messe-München kennenlernen! Zu den verschiedenen...

Hubert Stärker, HDBW Stifter und Förderer, 1939 - 2021

Langjähriger Förderer der HDBW verstorben

Die HDBW trauert um Dipl.-Kfm. Senator E. h. Hubert Stärker. Der langjährige Förderer der HDBW ist im Alter von 84 Jahren gestorben.

 

Weitere News im News-Archiv.