Navigation überspringen
Hochschulnews
HDBW - Hochschule der Bayerischen Wirtschaft Hochschulnews
29.03.2019

Girls'Day 2019 an der HDBW

HDBW nimmt am Girls'Day teil

Am 28. März 2019 war der deutschlandweite Girls'Day. Auch die Hochschule der Bayerischen Wirtschaft war mit einem spannenden Seminare für technikinteressierte Schülerinnen dabei - in den Fachbereichen Wirtschaftsinformatik/Business Intelligence und Maschinenbau/Mechatronik geht es jeweils um smarte Technologie - selbst basteln & ausprobieren. Für Schülerinnen ab der 9. Jahrgangsstufe...

Autonomes Fahren – am Modell selbst ausprobieren!

10:00 – 15:00 Uhr,  HDBW Seminarraum 3, Konrad-Zuse-Platz 8, München-Riem

An der HDBW, der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft in München-Riem, konnten Schülerinnen im Rahmen des Girls'Day 2019 in kleinen Gruppen ausprobieren, wie ein Rechner-gesteuertes Fahrzeug programmiert werden kann.

Erste spannende Schritte in der Welt des autonomen Fahrens konnten ohne Vorkenntnisse selbst entwickelt werden!  Das Angebot war für Schülerinnen, die in der Jahrgangsstufe 10-12 sind.

Der Fantasie waren hier (fast) keine Grenzen gesetzt, das Fahrzeug konnte um vielerlei unterschiedlicher Sensoren und Module, z.B. Abstands-, Geräusch- oder Linienfolge-Sensor, ergänzt werden. Die Schülerinnen konnten die eigene Steuerung - was soll z.B. passieren, wenn das Fahrzeug auf ein Hindernis zufährt - mit Hilfe eines einfachen Programms selbst erstellen.

 

Im Rahmen des an der privaten Hochschule für angewandte Wissenschaften angebotenen Bachelorstudiums Maschinenbau/Mecharonik lernen Studierende an praxisnahen Beispielen, wie die Welt von Morgen - u.a. Internet der Dinge, Robotik, Mikrocontroller/Sensorik/autonomes Fahren – funktioniert.

Prof. Dr. Norbert Fritsche, Inhaber der Heinz-Nixdorf-Stiftungsprofessur an der HDBW, begleitete die insgesamt 16 Schülerinnen zusammen mit Professorin Dr. Sabine Rathmayer, Studiengangsleiterin der Wirtschaftsinformatik, durch die Veranstaltung. Beide beantworteten auch alle Fragen, die zum Studium an einer privaten Hochschule, zur Technik von morgen und zu den möglichen späteren Berufen aufkamen.

Die Schülerinnen waren mit viel Enthusiasmus und Spaß bei der Sache, und die Professoren waren begeistert über die Ideen, mit denen die jeweiligen Fahrzeuge umsetzt wurden!

Zum Fotoalbum auf facebook

Zum Fotoalbum auf Instagram

 

Angewandte Informatik: Smart Home – wir programmieren eine Futterstation!

Diese Veranstaltung fand in der Form nicht statt, die Teilnehmerinnen nehmen gemeinsam mit Professorin Sabine Rathmayer am Angebot 'Autonomes Fahren' teil.

10:00 – 15:00 Uhr,  HDBW Seminarraum 3, Konrad-Zuse-Platz 8, München-Riem

Kommt zum Girls’Day an die HDBW in München-Riem: Wir von der privaten ‚Hochschule der Bayerischen Wirtschaft‘ für angewandte Wissenschaften stellen Euch den Studiengang Wirtschaftsinformatik/Business Intelligence spielerisch mit einem Praxisprojekt vor.

Ihr müsst dazu keine Programmierkenntnisse mitbringen, solltet aber mindestens in der 9. Klasse sein. 

Zusammen mit der HDBW Professorin Dr. Sabine Rathmayer und ein paar ihrer Studierenden erstellt ihr am Girls’Day an der HDBW eine Intelligente Futterstation für ein Haustier oder ein Pferd.

Statt nur über Schlagworte wie ‚Smart Technologie‘ oder ‚‘künstliche Intelligenz‘ zu reden, werdet Ihr sie anwenden: Wie wäre es, wenn am Futternapf die Vitalfunktionen des Tieres erfasst werden, z.B. Körpertemperatur oder Gewicht. Die Daten dann gleich an den Tierarzt übermittelt werden könnten, und es anhand dieser Daten wieder eine Rückmeldung an den Futternapf gibt: die richtige Futtermenge dosiert wird und ggf. Medikamente beigemischt werden.

HDBW München in der Wappenhalle
HDBW in München Riem

Spielerisch bringen wir Euch anhand dieser Aufgabenstellung ein paar Informatik-Grundlagen näher. Ihr werdet fertig programmierte Komponenten, intelligente Sensoren und den Basisrechner Raspberry Pi verwenden, um in Kleingruppen eine eigene smarte Futterstation im wahrsten Sinne des Wortes zu basteln, und Eure Ergebnisse dann mit den anderen teilen.

Auch erfahrt Ihr etwas von HDBW Studiengangsleiterin Dr. Sabine Rathmayer über ihren eigenen Weg in der Informatik, über die Studiengänge an der HDBW und die Besonderheiten einer privaten Hochschule.

Das könnte auch interessant sein:

Nachhaltigkeitsmanagement - BWL-Studienschwerpunkt der HDBW

NEU: Nachhaltigkeitsmanagment

Das Thema Nachhaltigkeit hat bisher im Studium an der HDBW in einzelnen Veranstaltungen eine Rolle gespielt, und ist auch als gesondertes...

HDBW Studentin Pia Aschenbrenner im Interview mit dem Münchner Merkur

Studentin im Interview über die HDBW

Pia Aschenbrenner hat im Oktober 2020 Ihr Studium an der HDBW begonnen. Wie es ihr im 1. Semester während der Corona-Pandemie erging erzählte sie dem...

Vorkurs Mathematik - Vorbereitung Studienstart an der HDBW

Mathevorkurs Wintersemester 2022/23

Wir machen dich fit zum Studienstart im Wintersemester 2022/2023: Zur Vorbereitung auf das Hochschulstudium findet an der HDBW München ein Vorkurs...

Bachelorarbeit Vincent Schweighöfer und Betreuer HDBW Prof. Oliver Schlick

Bachelorand im Merkur-Interview

Zu seiner Bachelorarbeit wurde HDBW-Absolvent Vincent Schweighofer gerade vom Holzkirchner Merkur interviewt: Er hat die Auswirkungen der...

Podcast mit HDBW Alumni Master Digital Business Modelling and Entrepreneurship

Podcast mit Master-Absolvent Alex Leung

Alex Lung hat an der HDBW in München in 3 Semestern Vollzeit den Master of Arts erworben. Nach seinem Erst-Studium in Hongkong, Kanada und...

HDBW Vorlesungssaal

OpenCampus, Hausmesse und Sommerfest

Am 23. Juni konnte man die HDBW persönlich auf dem Hochschulcampus gegenüber der Messe-München kennenlernen: Es gab spannende Kurzvorlesungen zur...

Weitere News im News-Archiv.