Navigation überspringen
Neuheiten
HDBW - Hochschule der Bayerischen Wirtschaft Neuheiten
23.11.2017

ERFA-Arbeitskreis tagt an der HDBW

ERFA-Kreis mit Zentrum Ideenmanagement an der HDBW-Gruppenfoto

Am Montag, 20.11.2017, hielt der ERFA-Arbeitskreis Ideenmanagement  sein regelmäßiges Treffen an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft ab. Das umfassende Programm sorgte für einen spannenden Tag für die zahlreichen Teilnehmer aus verschiedenen Unternehmen in Bayern, HDBW Kollegium und Studierenden. Im Sommersemester 2017 gab es zum Thema Ideenmanagement ja bereits die gut besuchte 'Studium Plus' Veranstaltung.

Nach der Eröffnung durch Frau Keis (Ideenmanagerin bei Sandoz)  stellte Prof. Matthias Pfeffer die Hochschule vor und erläuterte anschließend das Studium Plus Ideenmanagement, das im letzten Semester erstmalig angeboten wurde.

 

In diesem Modul lernen die Studierenden ihre Kreativität zu fördern und  neu gewonnene Ideen umzusetzen. In der Lehrveranstaltung wurden gemischte Gruppen aus den verschiedenen Studiengängen zusammengestellt. Die Arbeitsaufgabe lautete ein neues Spiel zu entwickeln. Die Ergebnisse waren sehr breitgefächert und deckten viele verschiedene Interessensgebiete ab.

 

Die Studentinnen Sisi Trenkler ( Spiel „Matching Music“) und Bea Kreuzmayr (Spiel „Play the Englineer“) stellten die neu entwickelten Spiele in Vertretung für ihre Gruppen vor dem ERFA-Kreis vor. Bei „Matching Music“ handelt es sich um ein lustiges Brettspiel, bei dem man zu berühmten Melodien, Texte von völlig anderen Musikbranchen singt. „Play the Engineer“ ist ebenfalls ein Brettspiel. Auf spielerische Weise können Studierende damit verschiedene Vorlesungsinhalte erlernen.

ERFA-Kreis mit Zentrum Ideenmanagement an der HDBW-Präsentation im Hörsaal

Nach den Vorträgen berichtete Roland Rausch, Geschäftsführer des Zentrums Ideenmanagement, über den gemeinsamen Interessenskreis. Die Interessensgemeinschaft ZI zählt zu den führenden Plattformen für Ideenmanagement und hilft Unternehmen ihr Innovationsmanagement zu verbessern. Sie bietet eine umfangreiche Unterstützung durch Anstöße für Projekte oder Prozessoptimierungen, gibt aber auch Hilfestellung bei der Weitergabe von Wissen und Fakten.

 

Nach dem Ausflug in die Interessensgemeinschaft Zentrum Ideenmanagement wurden im Workshop verschiedene Spiele gespielt, um neue Innovationstechniken zu erlernen sowie deren Einführung in die Unternehmen zu fördern. Dabei wurden die Teilnehmer in unterschiedliche Gruppen zusammengewürfelt,. Jede Gruppe hatte einen Mentor, der die Zusammenarbeit beobachtete und am Ende seine Erkenntnisse mitteilte. Danach präsentierten die Arbeitsgruppen ihre Ergebnisse.

Begonnen wurde mit einem Managementspiel, bei dem auf die Relevanz der Kommunikation von konkreten Angaben zu Zielen und Aufgaben von Führungskräften an die Mitarbeiter hingewiesen wurde. Ein weiterer Workshop befasste sich mit der Erreichung von Verhaltensänderungen bei Menschen, ohne Verbote, Gebote oder ökonomische Anreize. Berühmte Beispiele hierfür sind die Anordnung der Lebensmittel in Supermärkten, den gut oder schlecht gelaunten Smiley bei Geschwindigkeitsbegrenzungen oder lustige Beschriftungen an Mülleimern. Ziel war es, Ideen zu entwickeln, wie Unternehmen diese sogenannten Nudges umsetzen und damit Mitarbeiter motivieren können..

Das könnte auch interessant sein:

HDBW Gebäude in München

Open Campus mit Abi-Prüfungssimulation

Die HDBW öffnet am Samstag, 15. Februar ab 10:00 Uhr ihre Pforten für Schüler*innen, die vor ihren Abi- oder FOS/BOS-Abschlussprüfungen stehen. Die...

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft Campus München

HDBW-Infoabende & Beratungsgespräche

Informiert Euch persönlich über die HDBW und seht Euch beim nächsten Infoabend vor Ort um!

Persönlich | Praxisorientiert | Wirtschaftsnah | Privat...

HDBW StudiumPlus - AlCapone spielen bei Lieferketten

StudiumPlus - Al Capone spielen

Al Capone – Kriminelle Machenschaften an der HDBW durchspielen! Im Rahmen der Lehrveranstaltung Studium Plus konnten 30 Studierende aus allen...

HDBW nimmt am Girls'Day teil

Girls'Day 2020 an der HDBW

Am 26. März 2020 ist der deutschlandweite Girls'Day. Auch die HDBW ist mit zwei spannenden Workshops für technikinteressierte Schülerinnen dabei. In...

HDBW Wirtschaftsingenieurwesen - Digitale Lernfabrik

HDBW goes Digital Factory

In der Digitalen Lernfabrik praxisnah mit modernen Industriesystemen umgehen: Im Rahmen der Vorlesung Smart Factory im Studiengang...

BR Campus Magazin Beitrag zu HDBW Student Damian Breu

BR-Beitrag: Studieren mit Hörbehinderung

Im Campus Magazin von ARD-alpha ist der im November 2019 an der HDBW gedrehten BR-Beitrag über den Kommilitonen Damian Breu online abrufbar.

Man...

Weitere News im News-Archiv.

Kontakt

+49 (0)89 456 78 45-0 info@hdbw-hochschule.de Jetzt bewerben Kontaktformular