Navigation überspringen
Berufsbegleitender Bachelor: 8+1 Semester
HDBW Berufsbegleitender Bachelor: 8+1 Semester

Bachelor Energie- und Umweltmanagement

Der staatlich anerkannte Maschinenbau-Abschluss 'Bachelor of Engineering' mit Schwerpunkt 'Energie- und Umweltmanagement' kann an der HDBW als berufsbegleitendes Studium absolviert werden. 

In diesem Studienzeitmodell bleiben die Studierenden weiterhin in ihrem Unternehmen beschäftigt und studieren neben dem Beruf in Teilzeit.

 

  • Fachhochschulreife oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Allgemeine Hochschulreife

Ohne Abitur:

  • Meister bzw. Technikerabschluss oder
  • Abgeschlossene berufliche Fortbildungsprüfung
  • Mindestens 2-jährige, erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit anschließender mindestens 3-jähriger Berufspraxis - beides in einem dem Studiengang verwandten Bereich

Zu allen Studienvoraussetzungen im Detail

  • Kein NC

Studiendauer:

8 Semester + 2 Praxisphasen* + 1 Semester Bachelorarbeit

*Praxisphasen - diese entfallen bei entsprechender Berufserfahrung

 

Studienstart:

  • Jeweils zum Wintersemester

Bewerbungsfrist:

30. September

 

Wintersemester:

1. Oktober - 14. März

(Vorlesungszeit Anfang Oktober bis Ende Januar)

 

Sommersemester:

15. März - 30. September

(Vorlesungszeit Mitte März bis Mitte Juli)

 

Präsenzveranstaltungen während der Vorlesungszeit:

Freitagnachmittag und -abend

(Zeitfenster 14:00-21:00 Uhr)


Samstag

(Zeitfenster 9:00-18:00 Uhr)

 

Abschluss:

Bachelor of Engineering (B. Eng.)

- mit 210 ECTS-Punkten

MB-Grundlagenstudium - Bachelor:

Werkstoffkunde, Konstruktion/CAD, Mechanik, Regelungstechnik, Informatik, Elektrotechnik

 

Fachliche Spezialisierung im MB - Schwerpunkt Energie- und Umweltmanagement:

Einführung in die Energie- und Umwelttechnik, Konventionelle und Regenerative Energiesysteme, Energie- und Umweltpolitik, Energie- und Ressourceneffizienz, Ökonomische und rechtliche Instrumente des Energie- und Umweltmanagements

Zu den Lehrmethoden an der HDBW

Das Maschinenbau-Bachelorstudium Energie- und Umweltmanagement wird als berufsbegleitendes Studium am HDBW Standort München und in den HDBW Studienzentren in Bamberg und Traunstein angeboten:

 

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW)
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München-Riem

 

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW)
Lichtenhaidestraße 15
96052 Bamberg

 

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW)
Gewerbepark Kaserne 17
83278 Traunstein

  • Monatliche Studiengebühr: 420 €
  • Keine zusätzliche Anmeldegebühr
  • Alle Lehrveranstaltungen & Prüfungsgebühren sind bereits enthalten

Möglichkeiten der Studienfinanzierung - BAföG, Stipdendien und Studiendarlehen

HDBW Professoren & Dozenten Maschinenbau/Energie- und Umweltmanagement

HDBW-Professor Prof. Dr. Jianmin Chen

Prof. Dr. Jianmin Chen
Fachbereich Maschinenbau:
Elektrische Antriebe

Vita: Jianmin Chen

HDBW-Professor Dr. Norbert Fritsche

Prof. Dr. Norbert Fritsche
Fachbereich Maschinenbau:
Informationstechnik

Vita: Norbert Fritsche

HDBW-Professor Dr. Udo Lunz

Prof. Dr. Udo Lunz
Fachbereich Maschinenbau:
Mathematik für Ingenieure

Vita: Udo Lunz

HDBW-Professor Prof. Dr.-Ing. Thomas Schmid

Prof. Dr. Thomas Schmid
Fachbereich Maschinenbau:
Robotik

Vita: Thomas Schmid

HDBW-Professor Prof. Dr.-Ing. Markus Urner

Prof. Dr. Markus Urner
Fachbereich Maschinenbau:
Konstruktionslehre/CAD

Vita: Markus Urner

Bachelorstudiengang Maschinenbau

Maschinenbau Studienschwerpunkte an der HDBW

Studienschwerpunkte an der HDBW - auch zum Ausdrucken.
PDF | 1,1 MB

Download