Navigation überspringen
Ersti-ABC
Hochschule der Bayerischen Wirtschaft Ersti-ABC

Das Ersti-ABC - Hilfestellung für den Studienbeginn in München

Zum Studienstart ist alles neu, auf den 'Ersti' kommen viele verschiedene Anforderungen und Änderungen gleichzeitig zu. Daher hier eine kleine Zusammenstellung von Informationen, die für Studienbeginner an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft in München nützlich sein können. 

Hochschulcampus der HDBW in München-Riem

Außenansicht der HDBW München Riem - Vorplatz Wappenhalle
Außenansicht der HDBW München Riem - Vorplatz Wappenhalle

Anreise zur HDBW mit öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln:

Zur Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können HDBW-Vollzeitstudierende den MVV Ausbildungstarif II zu nutzen. Dieser ist gültig zwischen Wohnort und der Hochschule. Den entsprechenden MVV-Antrag gibt es bei den MVV-Servicestellen. Den müsst Ihr ausfüllen, und von der HDBW-Studienadminstration unterschreiben und abstempeln lassen. Zusätzlich kann man sich die Grüne Jugendkarte besorgen, um den gesamten Innenraum oder das Gesamtnetz zu nutzen.

Ab dem Sommersemester 2019 gibt es voraussichtlich auch für HDBW-Studierende das MVV-Semesterticket für den gesamten MVV-Bereich.

Wer mit dem Auto zur HDBW kommt, freie Parkplätze finden sich relativ gut in der Paul-Wassermann-Straße. Zu Messezeiten, vor allem bei Weltmessen wie ISPO oder BAUMA ist die öffentliche Anreise allerdings empfehlenswerter. Möglich ist auch die Anmietung eines eigenen Tiefgaragenstellplatzes im Gebäudekomplexes der Hochschule. Für die Anmietung ist die Hausverwaltung zuständig - den Kontakt stellt das Sekretariat der HDBW-Präsidentin gerne her.

Außenansicht der HDBW München Riem - Vorplatz mit ehemaligem Flughafentower
Vorplatz HDBW München Riem mit ehemaligem Flughafentower

Verpflegung rund um den HDBW-Campus in München:

In der HDBW-Lounge im 3. Stock der Wappenhalle befinden sich ein Getränke- und Snackautomat.

Für die sonstige Verpflegung stehen den Studierenden der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft folgende Lokalitäten in der Nähe der Hochschule zur Verfügung:

Erstsemestertag an der HDBW München

HDBW Erstsemestertag im WS 2017/18 - Einführung in KleingruppenAm Beginn des HDBW-Erstsemestertages werden die Studienanfänger vom gesamten HDBW-Kollegium und dem Studierendenparlament begrüßt, wodurch man die zuständigen Abteilungen in der Hochschule, die zukünftigen Dozenten und die Vertreter der Studierenden kennen lernen kann.

Danach werden die Erstis studiengangsübergreifend in Kleingruppen eingeteilt, um sich in Workshops und in Vorträgen mit folgenden Themen auseinanderzusetzen:

Am Erstsemestertag hat man auch reichlich Gelegenheit sich mit älteren Studierenden und Professoren auszutauschen und die zukünftigen Kommilitonen kennen zu lernen. Das wird unter anderem durch mehrere Pausen, einem gemeinsamen Mittagessen und einem gemeinsamem Abschluss in der HDBW-Lounge mit Snacks und Getränken ermöglicht. 

Nach der Veranstaltung wird von der Studienvertretung außerdem jährlich eine Party organisiert.

Finanzierung eines Studiums

Laut dem Deutschen Studentenwerk geben Studierende 2017 durchschnittlich 864 € (ohne Studiengebühren) pro Monat aus. Aber welche Möglichkeiten hat man für die Finanzierung? Der Staat bietet Unterstützung durch Stipendien oder BAföG an. Eine weitere Option ist die Aufnahme eines Studentenkredits.

 Weitere Informationen zu den Finanzierungsmöglichkeiten eines Studiums.

Freizeit & Sport für Studierende der HDBW in München:

HDBW Sommerfest 2017 nach dem Google Gastvortrag In der Nähe von der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft befinden sich der Riemer Park und der Riemer Badesee. Beide sind definitiv den Besuch wert - zum Schwimmen vor oder nach den Vorlesungen, zur Beachvolleyball-Verabredung oder einfach zum Entspannen im Grünen.  

HDBW-Studierende können am kompletten Sportangebot des Zentralen Hochschulsports (ZHS) teilnahmen. Das umfangreiche Sportangebot im Sommer und Winter reicht von Aikido, Klettern, Reiten, Rudern bis zu Segelkursen auf dem Starnberger See.

Hauptstandort des Angebotes ist das ZHS-Gelände der TUM im Olympiapark. Den Teilnehmer-Ausweis kann man formlos mit der Immatrikulationsbescheinigung bei der ZHS ausstellen lassen - und im Anschluss pro Semester eine Semestermarke buchen.

Studentischer Alltag an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft

HDBW München Vorlesung im Hörsaal

Versicherungen für Studierende

Hier ein kleiner Einblick in einige Versicherungen, die für Studierende wichtig sind oder sein könnten.

Zimmer- und Wohnungssuche für Studierende in München

Wenn man in München eine Wohnung benötigt, sollte man frühzeitig mit der Suche beginnen. Dabei ist es hilfreich Massenportale zu meiden und sich stattdessen zum Beispiel auf Facebook zu informieren. Empfehlenswert ist auch eine eigene Anzeige bei Zeitungen zu veröffentlichen, da viele Vermieter diese Option bevorzugen und nur wenige zur Besichtigung einladen, wodurch wiederum die Chance gesteigert wird. Man sollte auch selber Zeitungsinserate lesen, da hier Vermieter privat ohne Markler inserieren. Es gibt auch die Möglichkeit soziale Hilfe anzubieten, um im Gegenzug eine günstige Wohnung zu bekommen (nähere Infos hierzu bei Wohnen für Hilfe). 

Bei der Besichtigung sollte man drauf achten:

Wenn man erfolgreich eine neue Wohnung gefunden hat, ist wichtig zu beachten, dass beim Umzug die Meldepflicht beim Bürgeramt herrscht.